nicht jeder hat einen hektar land zur verfügung

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hoi,

das heu ist ja sowieso wichtig - immer volle portion füttern.

schnittgras kann problematisch sein, weil es immer eine gewisse menge an giftkräutern enthält, die beim weiden stehen bleiben, aber im schnittgut mitgefressen werden.

die weide sollte mit einer grasmischung für pferde aufgearbeitet werden, so dass sie zum nächsten frühjahr an den bedarf der pferde angepasst ist.

vielleicht findest du bei google was (bildersuche ist da oft sehr ergiebig) über pferdehaltung in der schweiz. hier werden die weideplätze oft aus platzmangel sehr sparsam, sorgfältig und klug abgesteckt und es funktioniert seltsamerweise ohne dass grössere schäden des weidegrundes sichtbar sind... für den bewegungsdrang sollte wenigstens eine kleine möglichkeit für trabtritte und galoppsprünge geben. es gibt da in der schweiz bestimmt ein paar tricks, von denen selbst ich nichts weiss...

ich schau auch mal nach - wenn ich was finde, bekommst du einen link in einem kommentar.

lg

ich finde folgende seite sehr schön - man sieht auf den fotos, wie sich auch mit relativ wenig fläche recht hohe ansprüche verwirklichen lassen. zum zweiten fasst der text einige meiner meinung nach äusserst wichtige grundgedanken zur pferdehaltung auf.

http://www.yvonnemeng.wg.am/geschutzter_offenstall_.html

es lohnt sich in jedem fall, dort mal reinzuschauen und dann eigene überlegungen anzustellen. alles gute euch dreien, lg, pony

0

Hi Sami, vorerst reicht das, aber eine Dauerlösung ist es nicht unbedingt. Von Schnittgras bekommen die Pferde Koliken. Teile die Weide in 2 oder drei Abschnitte ein, einer wird als Koppel genutzt, die zwei anderen Stücke stundenweise als Weide. Futter musst Du ohnehin zufüttern, es geht ja eher um die Bewegung. In vielen Reitställen kommen die Pferde leider nur wenige Stunden oder gar nicht auf die Weide. Ansonsten würde ich einfach mal in der Umgebung freundlich bei den Landwirten anfragen, ob Du etwas pachten oder mieten kannst. Da findest Du bestimmt jemanden.

ich glaube das ein Pferd in solch einer Haltung ausgelasteter ist, als wenn es in einer Box gehalten wird und tagsüber stundenweise auf eine Weide kommt... Natürlich wäre es schön, wenn sie mal eine große Weide zur Verfügung bekämen, wo sie ganz ausgelassen buckeln und galoppieren können... vielleicht ergibt sich ja irgendwann mal was. Aber fürs erste ist das schon okay

tut gut das zu hören:) danke

0

Mein Pony rennt weg wenn ich auf die Weide komme?

Rennt weg wenn ich auf die Weide komme

...zur Frage

Pferd verliert Eisen auf der Weide oder geht lahm?

Guten Abend,

mein Pferd (10jähriger Hannoveraner) schafft es in der Weidesaison immer wieder ein Eisen abzustoßen oder lahm zugehen. Letztes Jahr hat er ein Eisen verloren und ging zweimal lahm, weil er sich irgendwo auf der Weide vertreten haben muss. Davor das Jahr nur einmal.

Die Pferde stehen seit Mai auf der Weide und heute ging er schon wieder lahm.

Wie kann ich vorbeugen damit er sich nicht mehr vertritt bzw kein Eisen mehr verliert? Er trägt auf der Weide Hufglocken.

...zur Frage

wieviel kostet es eine weide oder einen offenstall zu pachten?

hallo, ich habe 3 pferde und jetzt bekomme ich wahrschienlich noch eins dazu. bei den preisen unserer boxen(mit allem dum und dran für jedes pferd 340 euro) schlägt das ntürlich ganzschön auf die tasche;) also nicht das wir es uns nicht leisten könnten aber man würde halt auch gerne mal wieder durchs leben gehen ohne aufs geld gucken zu müssen. deswegen haben wir uns entschieden eine weidefläche zu pachten und unsere pferde dort unterzustellen. bei uns am stall wird zwar momentan viel geboten(halle, 2 plätze, tolles gelände, führanlage,überdachter longierzirkel,raus und reinstellen, misten) aber eigendlich nutzen wir nur das gelände, den rest der anlage gar nicht. wir brauchen das einfach nichht. mein vater, ich , meine mutter und viele bekannte wollten dann halt unser eigenens ding machen und und das halt nach unseren vorstellungen fertig machen. (die pferde würden natürlich nicht IMMER auf der wiese stehen sondern wir würden einen großen teil mit rindenmulch auslegen, als paddockk). ich hab aber so gar keine vorstellung wieviel so eine weide ca kosten würde monatlich. also ich denke die preise können da sehr schwanken aber so ungefähr?... und wieviel kostet ein kauf? könnt ihr mir vielleicht helfen und kennt ihr inetseiten wo angebote für pachtweiden stehen? bitte alles sagen:) LG

...zur Frage

Wie viel Heu und Stroh für ein Pferd pro Monat?

Hi community, ich kaufe mir bald einen 14-jährigen Norweger Wallach. Ich werde ihn freizeitmäßig im Gelände und auf dem Platz reiten. Er wird in einer Box mit Auslauf und täglichem Weidegang stehen. Ich habe gehört, dass man pro 100kg Körpergewicht 1,5kg Heu am Tag füttern soll. Da er ca 500 kg wiegt, bekäme er also ca 7,5kg Heu pro Tag. Dazu habe ich 5 Fragen: 1. Wie kann ich das ungefähr abmessen? 2. Wie viel Rundballen Heu bräuchte ich dann bei 1,30m Durchmesser pro Monat und wie viel kosten diese? 3. Wie viel muss ich füttern, wenn er im Sommer fast den ganzen Tag auf der Weide steht? 5.Muss ich dazu dann auch Kraftfutter füttern? Zum Stroh: Der Teil von der Box, der eingestreut wird, ist ca 3mal2,5m groß und wird täglich abgeäppelt und neu gestreut. CA alle 2Wochen wird die Box ganz ausgeleert und neu eingestreut. Wie viel Strohrundballen (1,30m Durchmesser) brauche ich im Monat und wie viel kostet einer?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

...zur Frage

Sind Stallgamaschen bei Pferden sinnvoll?

Hallo mein Pferd hat an seinem linken Vorderbein an der Innenseite schon seit längerem eine recht große Wunde seit einem halben Jahr, die nicht richtig verheilt. Beim Reiten hat er immer Gamaschen (bzw. jetzt immer Bandagen) drauf, in der Box sind Stallmatten und Auslauf hat er auf jeden Fall genug (Offenstall, täglicher Weidegang und geritten wird er jeden Tag 1-1,5 Stunden), also tobt er auf der Weide nicht so heftig rum. Im Winter kam er nicht auf die Weide und es wurde trotzdem nicht besser. Mein Tierarzt meint er würde sich das vielleicht in der Box holen. Was haltet ihr von Stallgamaschen bei dem Wetter, werden die Beine dann zu warm? Und kann man die auch auf der Weide drauf lassen?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen "Weide" und "Koppel"?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?