Nicht identifiziertes netzwerk windows 7 hilfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Dir kann geholfen werden.

"Momentan verbunden mit: nicht identifizertes Netzwerk"und unter dem text steht "Kein internet zugriff"

Es fehlt die korrekte Zuordnung der IP-Adressen der Karte oder Stick zum Router.

Erst einmal rufe den Router nochmals auf und prüfe genau den den Sicherheitsschlüssel und den eingestellten WLAN-Modus.

Du schreibst von der WLAN-TP-Link-Karte sie hat den WLAN-Modus 802.11 d. 802.11 d ist der sogenannte World Mode und passt sich an die Einsatzregion an. Das entspricht bei uns 802.11 b,g. ( 11 - 54 MBit/s).

Bitte in den Unterlagen was die Geräte gemeinsam unterstützen, rein technisch, z.B.:

Im Router stellst dann auch diesen Wert ein.

Zur Information: Modus: 802.11.b / 802.11.b,g / 802.11.b,g,n b: 11 MBit/s, : b, g 11 - 54 MBit/s, n : 11 - (150) 300 MBit/s Übertragungsrate

Ausserdem prüfst du auch ob DHCP -> automatische IP-Adressvergabe hinterlegt ist.

Im Gerätemanager die Netzwerkadapter deinstallieren mit Treibern, die nicht mehr im Einsatz sind.

Im Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen ändern -> Drahtlose Netzwerke verwalten -> entfernst Du dein aktuelles Netzwerk noch einmal.

Dann starte PC und Router neu.

Prüfe anschliessend nach Neustart und Einbindung der Netzwerkkarte als neues Gerät die Suche des Netzwerkes und gib den Sicherheitsschlüssel ais dem Router neu ein.

Lasse die automatische Verbindung zu und bennde den Verbindungsaufbau.

Damit solltest Du ins Internet kommen.

Klappt es nicht, Du hast es beschrieben, gehe dann weiter so vor.

Prüfung der Adressvergabe durch den Router und DHCP-Mode.

Drücke die Windowstaste + R-Taste gleichzeitig.

Gib cmd ein und bestätige.

Im neuen schwarzen Fenster ipconfig /all Entertaste

Jetzt kommt ein Darstellung, die etwa so aussieht.

Auszug aus dem Ergebnis könnte so aussehen

A) Für den Drahtlosen Adapter ist hier alles ok Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: home

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.1.2 Bemerkung von mir: -> ok

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0 Bemerkung von mir: für ipv4-Adressen-> ok

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::21a:4fff:fe9f:5568%8 IPv6-Adressen

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.1.1 Bemerkung von mir: für ipv4-Adressen-> ok

Beispiel darunter ist nicht ok

B) Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 0.0.0.0

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : fe80::21b:11ff:fe5a:e3a7%4

Standardgateway . . . . . . . . . :

Sind hier 0.0.0. - Werte für IP-Adresse, Subnetzmaske, Standardgateway

geht es zum finalen letzten Schritt:

feste IP einrichten

Netzwerk-und Freigabecenter(Vista, Win7) öffnen.

Rechtsklick auf die betroffene Verbindung deaktivieren/ anschliessend Rechtsklick und aktivieren.

nochmals Rechtsklick auf die drahtlose Verbindung und im kleinen Klappmenü -> Eigenschaften wählen.

Im neuen Menü doppelt auf den Text klicken" Internetprotokoll TCP/IP"(XP), "TCP/IP Version 4"(Vista, Win7).

Dann wähle "folgende IP-Adressen verwenden" aus. Jetzt musst Du eingeben(nur die Zahlen) als Beispiel Fritzbox:

IP-Addresse: 192.168.178.20

Subnetzmaske: 255.255.255.0

Standardgateway: 192.168.178.1

bevorzugter DNS-Server: 208.067.222.222

alternativer DNS-Server: 208.067.220.220. -> unterstützen die Anzeige von Webseiten.

Mit ok, ok bestätigen und PC, Router einmal neustarten.

Das ist zur Anpassung der Änderungen erforderlich.

Dann testen, ob es dauerhaft behoben ist.

Eleganter ist natürlich die automatische Standard-Einstellung.

" IP-Adressen automatisch beziehen", und alles ist im Zustand vor der Änderung,

viel Erfolg

tankzilla123 24.08.2012, 14:52

Ok vielen dank für die antwort probier ich gleich aus :D

0
tankzilla123 24.08.2012, 15:17

aso das is n bischen schwer zu machen was du das geschrieben hast :P

0
Waldschratt 24.08.2012, 19:26
@tankzilla123

Hallo, noch bin ich unterwegs.

Schreibe, welchen Routrr Du hadt.

Da lässt sich helfen.

Die Punkte aufschreuben wo Du nicht weiterkommst.Ich helfe Dir gern.

Probiere aus was ich im Abschnitt ab dem Zitat geschrieben hatte.

Drücke die Windowstaste + R-Taste gleichzeitig..

Gib cmd ein und bestätige.

0
tankzilla123 30.08.2012, 10:54
@Waldschratt

die sache ist ich komme bei vielem nicht weiter ich kenn mich nicht aus in sowas :S ich kenn leider keine begriffe wie dns-suffix oder DCHP tut mir leid aber ich kenn mich nicht aus in sonen dingen und ich weis nicht wie man die verändert oh und mein rotrr heist : speedport w504v von T-home. wäre nice wen du ein viedeo auf youtube kennst oder ein eigenes machts wie das geht und gemacht wird.. :)

0

Was möchtest Du wissen?