Nicht gut genug für meinen besten Freund Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Falls du keine Gefühle für ihn hast und er wirklich nur dein bester Freund ist, solltest du seine Freundin akzeptieren. Verstehst du dich mit ihr? Super. Wenn nicht? Probleme aus dem Weg schaffen. Er hat dich bestimmt nicht vergessen oder so, ich würde mit ihm einfach das Gespräch suchen und sagen dass du dich ein wenig allein fühlst und ja schließlich auch noch da bist. Ich weiß nicht ob ich das mit den 2 Kindern wirklich verstanden habe, weil normalerweise ist man dann nicht mehr eifersüchtig beim Händchen halten aber okay. Ich denke auf diese Zärtlichkeiten musst du verzichten wenn du ihn nicht ganz verlieren willst. Du solltest sich für ihn freuen und hinter ihm stehen, denn es ist seine Entscheidung und du solltest dich nicht ihm entgegenstellen das macht alles nur noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz gesagt, Du wärst gern selbst seine Freundin.

Doch das bist Du nicht...warum auch immer.

Du solltest ne Weile auf Abstand gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?