Für seine Mutter nicht gut genug - was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich weiß jetzt nicht wie alt ihr seid,aber der Typ ist doch nicht ganz frisch...wenn ich jemanden liebe,dann kämpfe ich,völlig egal was meine Mami oder sonstwer von dieser Liebe hält...
Wenn du mehr für ihn empfindest als er für dich (und ich an deiner Stelle würde mich da nicht mehr von ihm einlullen lassen),dann solltest du den Kontakt komplett abbrechen,auch wenns zuerst wehtut...
Freundschaft+ funktioniert eh nur,wenn beide Parteien keine Gefühle abseits von Freundschaft füreinander empfinden.Du würdest dich,jedesmal wenn er geht, mega sch**** fühlen...tu dir das lieber nicht an.Du findest irgendwann jemanden der dich aufrichtig liebt...😌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

ich sehe das so wie die meisten anderen hier. Es kann nicht sein, dass er sich von seiner Mutter vorschreiben lässt, wenn er zu lieben hat und dann gleichzeitig mit dir eine Freundschaft+ anfangen möchte. Das ist unfähr dir gegenüber. Ein Vergleich dafür wäre, dass sein bester Freund sagt, dass er dich nicht mag / hasst... und dein Freund daraufhin eure Freundschaft geheim halten würde. Ich hoffe du merkst, dass so ein Verhalten unakzeptabel ist.

Seine Mutter missbraucht das Vertrauen ihres Sohnes. Sie sollte froh sein, dass er ihr so etwas anvertraut, als das sie über die Inhalte urteilt und ihm etwas vorschreibt. Solltest du deiem Freund eine weitere Chance geben, dann würde ich dir raten, dass ihr euch zu dritt mal hinsetzt und deine Vergangenheit besprecht, weil es nicht sein kann, dass seine Mutter dich wegen deiner Vergangenheit verurteilt und es auch nicht sein kann, dass er sich einfach eine Seite nimmt und die andere im Geheimen weiterführen möchte.

Bitte lass nicht locker und halte durch! Lasse ihn lieber gehen als dir soetwas anzutun! Viel Glück und ich hoffe ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das so ist dann sags ihm
Außerdem finde ich wäre er immer noch mit dir zsm wenn er dich wirklich lieben würde denn dann wäre im auch egal was seine Mutter davon hält aber vielleicht wird ihm ja noch klar das er sich das nicht verbieten lassen sollte

Hoffentlich bringt dich das jz weiter
LG mira

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich möchtest du keine F+.
Sag ihm das und bleibe konsequent ( kein Sex mehr absofort).
Sag ihm, dass sein Angebot sehr verletzend ist und du erstmal deine Ruhe brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du von ihm ? Fürs Bett gut genug aber für ne Beziehung nicht und muss Mama dann um Erlaubnis fragen ? Lachhaft... Der Typ ist lächerlich lass dich nicht ein. Am Ende wirst du verletzt sein wenn er dich hängen lässt und das macht dich dann einfach kaputt. Auch dir einen richtigen Mann der hinter dir steht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei froh, dass Du ihn los bist.

Er scheint ein richtiges Muttersöhnchen zu sein, mit so einem kann niemand glücklich werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du mit einem Bubi,. der erst Mama fragt, ob er dich lieben darf? Und hat Mama ihm etwa nur das Pimpern erlaubt? Schick das Kindchen in die Wüste!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja ... nächstens nicht gleich alles erzählen. Erst wenn du sicher bist dass du ihm vertrauen kannst. Offensichtlich kannst es nicht ....  wird wohl dann nichts mehr.

Ein Mann erzählt seiner Mutter normal nicht alle Geheimnisse seiner Geliebten.  Das ist selbst dann wenn die Mutter nichts dagegen hat völlig aburnend für die Geliebte wenn sie es rausfindet und schadet der Liebe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er will keine Beziehung so eine Pfeife.... Pass bloß auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?