Nicht gepfiffene Fouls in der Statistik?

3 Antworten

Hallo!

Geht dies dann in die Statistik?

Natürlich nicht - wie will man das auch beurteilen ??

Ich wünsche Dir alles Gute.

Wer soll denn dann entscheiden, dass es ein Foul war, das nicht gepfiffen wurde?

Darüber hat jeder eine andere Meinung, also kann es dazu auch keine Statistik geben.

Nein, nicht gepfiffene Fouls gehen möchten die Statistik ein. So wie nicht anerkannte Tore auch nicht gezählt werden

Kann man nach einem Vorteil noch Rot geben?

Darf der schiri nach einem vorteil rot geben oder nur gelb. Kann man eine rote nur dann kriegen, wenn der schiri nicht zum vorteil überlässt bzw. es nicht zum vorteil kommt. Wenn ja wie sieht es aus wenn der spieler der das foul begangen hat, schon vorher gelb gesehen hat? Kann er nach dem vorteil einen Platzverweis bekommen?

Und zweite Frage: Wenn der keeper bei einem rückpass den ball in die hand nimmt (IM Strafraum), warum gibt es dann nur Freistoß und nicht Elfmeter? Ich meine Freistoß zwei meter vor dem tor ist doch lächerlich... Also wieso kein elfer?

Danke im voraus!

...zur Frage

Schiedsrichter Beleidigung B Jugend Rote Karte - Wie lange gesperrt?

Es geht um ein Bezirkspokal Halbfinale ( Derby) . Da wir eine Liga unter unserer Nachbarstadt spielen reicht uns ein Unentschieden zum Sieg. 10 Minuten vor Schluss führen wir völlig überraschend 2:1. Der Schiedsrichter hatte im GESAMTEN Spiel komplett gegen uns gepfiffen. Und das war wirklich so. Nun zum Problem, bei einem Konter habe ich einen Spieler am Trikot festgehalten. Ein normales tatktisches Foul. Ich hatte keine gelbe Karte oder Zeitstarfe davor. Es waren genung Spieler hinter mir und gut 50 Meter bis zu unserem Tor. Eine stinknormale gelbe Karte. Nun kommt der Schiedsrichter zu mir und zeigt mir die Rote Karte. Jeder fassungslos. Meine Trainer und auch der gegnerische Trainer haben dem Schiri gesagt er soll diese Karte zurücknehmen, meine Teamkamerden auch. Er tat es nicht. Und Grinste Blöd. Weil ich sowiso schnell die fassung verliere habe ich ihn als Anal penetrierter Hundesohn angeschieren. Wie lange werde ich nun gesperrt ?

...zur Frage

Kann ein Schiri die Entscheidung auf Strafstoß zurücknehmen?

Hallo. Wir alle kennen die Situation vom Leipziger Timo Werner im Spiel gegen Schalke 04, als er "gefoult" wurde und der Schiri Strafstoß gab. Ein paar Spieltage später gab es wieder eine Situation (ich glaube Wolfgang stark hat da gepfiffen). Und da frug er den gefoulten, ob es wirklich ein Foul war.

Mal angenommen der Schiri pfeift auf Strafstoß, geht dann zum gefoulten hin und der sagt ihm, dass es keine Berührung gab und der nur ausgerutscht ist, Gleichgewicht verloren oder sonst was, er aber auch keine Schwalbe gemacht hat.

Kann der Schiri in der Situation den Strafstoß zurücknehmen, wenn er einmal gepfiffen hat? Er hat sich ja die Meinung von gefoulten angehört, aber er hat eben schon gepfiffen. Kann er diesen Strafstoß noch zurücknehmen?

...zur Frage

Was passiert, wenn bei einer gelb-roten-Karte auf vorteil entschieden wird?

Es ist ja so wenn ein Foul begangen wird und es Trotzdem weiterhin eine Chance entstehen kann ,wird auf vorteil entschieden und im Nachhinein gibt es die Gelbe Karte ,soweit alles klar.

Aber was ist wenn ein bereits verwarnter Spieler jetzt im Strafraum ein Foul begeht (zB Grätsche) aber weiterhin das gegnerische Team im Ball Besitz bleibt und aufs freie Tor zuläuft?

Kann dann auch vorteil + gelb/rot Danach gegeben werden oder muss die Situation unterbrochen werden um einen Platzverweis auszusprechen ,wenn ja ,ist das doch voll unfair.

...zur Frage

Fußball Schiedsrichter. Ist dieser Körpereinsatz foul oder nicht?

Hier das Video dazu: https://m.focus.de/regional/mein-fussball-moment/mein-fussball-moment-ist-das-noch-legaler-koerpereinsatz-oder-foul-was-sagt-ihr_id_6615785.html

gilt das als foul? Wenn ja, warum?

...zur Frage

Rote Karte wegen Handspiel-welche Sperre

Hallo. Mein Problem ist folgendes: ich bin Torhüterin beim Fußball. Heute habe ich nach 10 min die Rote Karte wegen Handspiel außerhalb des Strafraum's bekommen. Ich gebe zu, berechtigt. Denn die Stürmerin ist allein auf mich zugelaufen und ich bin raus, um den Ball zu fangen. Sie wollte ihn drüberlupfen, ich hebe die Hand hoch, berühre den Ball leicht, der Ball rollt trotzdem ins Tor. Habe zu spät gesehen, daß ich aus dem 16er raus war. Schiri pfeift ab - wegen Handspiel - BEVOR der Ball ins Tor kullert. Der Schiri hat das Tor trotzdem gegeben. Wäre nicht gelb und Tor bzw. Rot und Freistoß angebracht gewesen? Ich blicke nicht durch. So ähnlich war es doch bei Lehmann, als er im CL-League Finale Rot bekommen hatte. Damals hatte der Gegner doch Freistoß bekommen, obwohl der Ball reinging (war - glaube ich - so). Wie lange werde ich Sperre bekommen? Ich habe ja kein Foul begangen. 13 Jahre ohne Karte und jetzt rot.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?