Ich habe nicht genug Speicherplatz für Windows 10. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtige Daten sichern. 

Dann die Windows 10 Iso herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Und dann mit deinem Product Key aktivieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kevidiffel 30.07.2016, 11:26

Hey, danke für deine schnelle Antwort. Also, ich besitze bereits Windows 7 und möchte jetzt Upgraden. Habe auch neben meiner SSD - auf der auch Windows installiert ist - natürlich noch eine weitere Festplatte und zur Not noch eine externe Festplatte. 

Kann ich dieses Windows 10 ISO Tool einfach auf meine Festplatte packen und dort ausführen? Wo wird Windows 10 dann installiert und kann etwas mit meinen Daten auf der Festplatte passieren?

0
Gummileder 30.07.2016, 11:48
@Kevidiffel

Das Tool ermöglicht die Erstellung eines Bootbaren Datentfägers (DVD/USB Stick).

Eine Neuinstallation machen, also die alten Daten nicht behalten.

Mit dem Tool Treesize kann man die Speicher Brocken finden.

Das kostenfreie Upgrade endete nach einem Jahr gestern.

Einen OEM Product Key kann man über ebay für ca. 20 Euro erwerben.

1
Kevidiffel 30.07.2016, 11:55
@Gummileder

Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz durchblicke. Also, ich habe keinen Platz mehr auf meiner SSD auf der ich gerne Windows 10 installieren möchte bzw. eigentlich möchte ich einfach nur von Windows 7 auf Windows 10 upgraden. Da mir aber Speicherplatz auf meiner SSD fehlt, muss ich mir einen anderen Weg suchen. Ich habe noch meine andere Festplatte und eine externe Festplatte über, allerdings möchte ich weder auf der anderen Festplatte, noch auf der externen Festplatte Windows 10 endgültig gespeichert haben und schon gar nicht möchte ich dadurch Daten auf dem jeweiligen Datenträger verlieren. 

Ich habe leider keine Ahnung von diesem genannten Tool, weiß nicht genau, wie's funktioniert, wie ich's anwenden kann und was es für Folgen hätte, wenn ich es auf einem anderen Datenträger als meiner SSD installiere.

0
PinguinPingi007 30.07.2016, 22:11
@Kevidiffel
Ich muss gestehen, dass ich nicht ganz durchblicke. Also, ich habe keinen Platz mehr auf meiner SSD auf der ich gerne Windows 10 installieren möchte bzw. eigentlich möchte ich einfach nur von Windows 7 auf Windows 10 upgraden. 

Ja, du sicherst deine wichtigen Daten. Dann legst du die Windows 10 DVD ein (Tool hab ich dir in meiner Antwort angehängt, für die Installation) und formatierst die SSD.

Ich habe leider keine Ahnung von diesem genannten Tool, weiß nicht genau, wie's funktioniert, wie ich's anwenden kann und was es für Folgen hätte, wenn ich es auf einem anderen Datenträger als meiner SSD installiere.

Mit dem Tool downloadest du Windows 10 und brennst es auf DVD oder speicherst Windows 10 Installationsdateien auf einem USB-Stick.

1
Kevidiffel 30.07.2016, 22:42
@PinguinPingi007

Danke, dass du nochmal geantwortet hast :) Jetzt ist es ja leider ohnehin schon zu spät, was aber wohl eigene Dummheit von mir ist. Gut, so langsam habe ich das Programm dann doch verstanden. 

1

Das Upgrade ist nicht mehr kostenlos . Die Installation und Aktivierung musste bis gestern 23.59 Uhr abgeschlossen sein . Jetzt muss man windows 10 kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du für eine mini Festplatte?
50GB sind doch nicht viel!
Gerade mal gute 10-12 DVDs.
Meine kleinste Platte hat 500GB die großen 1-2 TB.
Schau mal nach was für eine Größe Deine Platte hat und ob nicht "Spiele" auf eine andere verschoben werden können. Auch mal eine defragmentierung könnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kevidiffel 30.07.2016, 11:27

Windows 7 ist auf meiner SSD gespeichert (111 GB). Deshalb komme ich gerade an meine (Speicherplatz-) Grenzen. Um auf Windows 10 zu upgraden werden nämlich mindestens 20 GB erfordert, die ich einfach nicht auf meiner SSD besitze/frei habe.

0
Nemo75 30.07.2016, 11:29

111 plus 50 sind 161!
Warum hast Probleme?
Selbst bei ner 250 GB Platte sollte das keine Probleme machen ansonsten halt ISO runterladen und installieren

0
Kevidiffel 30.07.2016, 11:32

Da hast du wohl was falsch verstanden ^ ^ Die SSD ist 111 GB groß und 50 GB scheint Windows einfach für versteckte Dateien zu nutzen. Mit den restlichen Daten, die dazu kommen (weitere Windows/Microsoft Dateien, Java, Internet, ...) habe ich gerade mal noch 10 GB frei.

0
Nemo75 30.07.2016, 11:36

Laptop?

0
Kevidiffel 30.07.2016, 11:38
@Nemo75

Nein, PC. SSD mit Windows. Festplatte mit allem anderen.

0
Kevidiffel 30.07.2016, 11:38

Nein, PC. SSD mit Windows. Festplatte mit allem anderen.

0

Was möchtest Du wissen?