Nicht Existent sein wollen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne das Gefühl. Ich weiß es ist schwer, aber du musst trotzdem irgendwie versuchen das beste daraus zu machen. Es ist wichtig dich selbst wert zu schätzen. Tu Dinge, die dich glücklich machen und konzentriere dich auf deine Stärken. Zu dem Hausaufgaben Problem: Man muss leider manchmal Dinge im Leben machen die einem eigentlich völlig sinnlos erscheinen und die umsonst sind. Doch das muss man akzeptieren. Denke dir dabei, dass es vielen so geht.
Versuche das Glück in kleinen Dingen zu finden, die dir Spaß machen und stecke dir deine Ziele nicht zu hoch. Versuche dankbar für das Leben zu sein, das dir gegeben wurde und investiere nich zu viel Zeit damit, an solchen Fragen zu verzweifeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Pubertät - vollkommen normal.

Du lernst & machst deine Hausaufgaben dafür, dass du später im Job erfolgreich bist und anständiges Geld verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?