Nicht erlaubte Gegenstände im aufgegebenen Fluggepäck?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach die IATA Gefahrgutliste und die EUVO 2015/1998 Anlage 5b durchlesen. Da haste so ziemlich alles drin was im Reisegepäck verboten ist.
Wenn ein verbotener Gegenstand von uns festgestellt wird, wird der Koffer in die Nachkontrolle geschickt. Da wird dieser geöffnet und der entsprechende Gegenstand, entweder entfernt und in die Vernichtung gegeben, oder entfernt und aufbewahrt, oder flugtauglich gemacht. Je nachdem um was es sich dabei handelt. Ausgefüllter Zettel in den Koffer, Koffer verschließen und ab damit in die Verladung. Es kann schon vorkommen das der Koffer im Stress von den Ladern vergessen wird. Dann wird dieser in der Regel nachgeschickt.

Gruß vom Kontrollpersonal

Hallo. Mir wurde meine neu gekaufte Litiumbatterie - sie hat 700€ gekostet, ich habe 1 jahr dafür gespart- aus dem Koffer entfernt. Ich bin 81 Jahre alt und Rollstuhlfahrerin! Ich bin total hilflos ohne den rollstuhl und die Batterie! 

Ich bin am 18.10. von Berlin nach malaga mit meinem rollstuhl und einer fast leeren Batterie geflogen. Der Koffer mit der neuen Batterie ist aber nicht nach Málaga, sondern nach Hamburg geflogen und 3 Tage später in Málaga zugestellt worden. 

In Hamburg wurde lt. beiliegender Info die Batterie aus dem Koffer entfernt. Es handelt sich um einen Handgepäck Koffer, der aber in Berlin versehentlich aufgegeben wurde. 

Ich habe wegen Krankheit erst heute den Koffer ausgepackt und den Verlust der Batterie bemerkt. 

Da die alte Batterie jetzt vollkommen leer ist, bin ich ohne die entnommene bewegungsunfähig. 

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir behilflich sein könnten, die Batterie schnell wieder zu bekommen. 

Ich weiß nicht, wie ich das anstellen kann. Ich befinde mich noch bis März in Fuengirola bei malaga. 

Für Ihre Unterstützung bedanke ich mich im voraus. 

Anna Antonie Albert 

0
@abuels

- Hast du denn kein Ladegerät für diesen Akku?

- Ruf die Fluggesellschaft an und schildere deine prekäre Situation; ich hoffe, die haben den Akku nicht vernichtet

- vielleicht gibt es auf Malaga einen Mietrollstuhlverleih, als Übergangslösung?

1
@WosIsLos

Danke für die Antwort. Der alte Akku lässt sich nicht mehr aufladen. 

Die Fluggesellschaft kann ich nicht mehr erreichen. Es ist Air-Berlin. 

Ich wüsste gern an wen ich mich noch wenden kann. 

0

Ich kann da gar nichts machen. Da ich nun mal nur die Sicherheitskontrollen mache. Alles andere wie Gepäckstücke wieder finden fällt nicht in meinen Tätigkeitsbereich und habe dementsprechend auch keine Ahnung davon. Das Einzige was ich Ihnen raten kann an dem Flughafen anzurufen von wo sie gestartet sind. Die können Sie dann weiter leiten.

0

Das hängt an der Fluggesellschaft dem Zeitplan und dem Inhalt.

Im Gegensatz zum Handgepäck kann man ja nicht mal so eben den Koffer wieder an den Eigentümer herausgeben.
Und wenn der Kontrolleur meint was verdächttiges gesehen zu haben, wir er - zum reinen Eigenschutz - den Koffer niemals einfach so öffnen.

Ich selber habe es schon erlebt, dass ich per Durchsage im Abflugbereich an den Schalter - und von dort in irgendeine Büro - gerufen wurde. Dort lag bereits mein Koffer und die Sache war in Minuten erledigt (war aber Fehlalarm)
Ein Bekannter berichtet mir, dass sein Koffer nicht ins Flugzeug geladen wurde, weil er - nach Aufruf - nicht erschienen sei.

Beim Handgepäck ist die Sache aber klar: Alles was nicht mitgenommen werden darf, wird am unmittelbar am Schalter entsorgt.
Alternative : Per (teurer) Flughafenpost als Paket nach Hause schicken ...


Hallo,

wenn bei der Kontrolle des Gepäcks festgestellt wird, dass sich "merkwürdige" Dinge im Koffer befinden, dann dürfen die Kontrolleure deinen Koffer ja nicht einfach öffnen und sich "bedienen".

Dann wird der Fluggast ausgerufen und in seinem Beisein wird das Gepäck kontrolliert. Dann können falsche Dinge entnommen und entsorgt werden.

Problem dabei ist immer die Zeit - denn der Flieger wartet nicht.

Kommen bei der Ankunft in Deutschland zollpflichtige Dinge wie überzählige Zigaretten oder Alkohol ans Tageslicht, dann musst du dafür Steuern UND Strafe zahlen. Diese Kontrollen finden aber am Zielflughafen nur sporadisch statt, nicht jeder wird erwischt.

Was möchtest Du wissen?