Nicht einschlafen und nicht aufwachen... ;(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Später ins Bett gehen, damit der Körper auch richtig müde ist. Morgens beim ersten Weckerklingeln SOFORT aufstehen , erfordert Disziplin, ist aber die einzige Möglich keit sich vor dem wieder einschlafen zu schützen.

Licht früher ausschalten, nicht erst wenn du ins Bett gehst. Zum Einschlafen was lesen.

Zum Aufstehen vielleicht mit deinem Lieblingslied aufwachen, einfach auf dein Handy laden. Oder nen Online Weckdienst in Anspruch nehmen.

Habe das gleich Problem wie du und stelle meinen Wecker sechs mal. Problem ist nur wenn ich fest schlafe höre ich das nicht mal obwohl es laut ist.

geh nicht so früh ins bett. versuche im bett zu entspannen. mach dir keine gedanken, sonst kann man nicht schlafen, ist bei mir genau so. Das aufstehen ist einfach eine motivationssache. dabei gehts nicht darum das du müde bist, sondern es geht darum was du dir davon versprichst zur schule zu gehen ;)

Okay, danke für die Tipps, aber meine Mutter schickt mich ja immer ins Bett und dann kann ich nix mehr groß machen um länger auf zu bleiben... :( (Lesen?? Kein Bock..;D!!) Was hättet ihr gemacht??

Was möchtest Du wissen?