Nicht ´drauf fühlen von Amphe?

5 Antworten

Gutes macht einfach nur wach!

Alles was kopfkino oder einen wirr macht ist Dreck..... Auch sollte es nicht stinken wie ne Tonne Waschmittel oder brennen wie Chili.... 

sehr wahrschl. geringer ampheanteil rest irgend ein streckmittel oder aber du hast sonst amphe mit methamphetaminanteilen gezogen das ist ja das geile high was manchmal fehlt. glaubt nur keiner. :-D

Konzentriert und wach sein ist schon das ganze Speedfeeling.

Was darf ich meinem Arzt erzählen?

Hallo Ich bin depressiv und erst seit dezember in ärztlicher Behandlung ich bin schon relativ lange depressiv (ca 4 jahre) allerdings war es mir unangenehm mir hilfe zusuchen ich hab gedacht ich werde alleine damit fertig und jetzt nach einem todesfall in der Familie schaffe ich es nicht mehr alleine

Ich bekomme Antidepressiva und Schlafmittel nur schlagen die bei mir nicht an ich vermute das könnte daran liegen das ich bis November regelmäßig konsumiert habe (meistens amphe mdma und gras) .. darf ich das dem Doc sagen ? Oder würde ich dann garnichts mehr bekommen? Im moment konsumiere ich nur sehr selten Ich warte noch auf einen termin vom Psychologen nur sind da die Wartezeiten ziemlich lange.. oder soll ich das dem dann lieber alles erzählen?

Ich bin komplett ratlos und langsam am ende meiner kräfte

...zur Frage

Worin besteht der Unterschied zwischen Kokain & Speed ( Pep)

Hallo zusammen.

Als erstes will ich klarstellen, dass ich keine Drogen, auser Zigarretten & Alkohol konsumiere.Alkohol sogar nur sehr selten.

Die Frage wurde aus reinem Interesse gestellt.

Also worin besteht der Unterschied zwischem Kokain & Spped.Ich weiss, dass beide Drogen die "Selbe" wirkung haben. Aber warum heißt das eine dann Kokain & das andere Speed?

Also muss zwischen den beiden doch irgend ein Unterschied bestehen.

...zur Frage

Drogenkonsum in der ersten ssw?

Meine Freundin hat Freitag eine Pille Ecstasy genommen und zwei kleine Nasen Speed gezogen,dazu hat sie Sekt getrunken. Sie war total weg weil die Pille zu stark war und hat erst mal eine Stunde gebraucht bis sie wieder vernünftig reden konnte. Das Wochenende zuvor hatte sie Sex mit ihrem Exfreund, sie ist nur wieder an Drogen geraten weil sie kaputt ist, ihr Ex hat sie geschlagen und immer beleidigt und sie hängt sehr an ihm. Kann in der ersten SSW, falls sie überhaupt schwanger ist, sehr viel passieren ? Sie hat große Angst und ein schlechtes Gewissen.

Moralpredigten könnt ihr euch sparen.

...zur Frage

Partner ist drogenabhängig und dadurch aggressiv, was tun?

Ich bin mit meinem Freund seit fast zwei Jahren zusammen und er ist abhängig von Speed.

Er wird von seiner Familie seit ca drei Monaten unter Druck gesetzt, damit er aufhört. Er versucht sich dran zu halten, aber irgendwie klappt das nicht so gut.

Auf jeden Fall nimmt er im Moment halt weniger als sonst und wenn irgendwas mal dazwischen kommt und es halt doch nicht klappt, dann regt er sich richtig auf. Ihm ist das so extrem wichtig und allgemein ist er im Moment sehr komisch. Er hat starke Stimmungsschwankungen mit denen ich nicht so gut klar komme. Er meinte, dass die von seinen Antidepressiva kommen, die er vom Arzt gegen Entzugserscheinungen bekommen hat.

Letztens war er ein paar Tage am Stück wach und hat dann gestern eine Nacht geschlafen. Heute ist er aufgestanden und hatte so schlechte Laune und hat die komplett an mir ausgelassen. So schlimm war das noch nie. Das schlimmste ist, dass er wegen Kleinigkeiten(eigentlich nichts) komplett ausgerastet ist. Worum es ging habe ich nicht wirklich verstanden. Dann hat er mich richtig grob angepackt und wollte mich nicht los lassen. Er hat mich nicht geschlagen, aber mich so angepackt, dass er seine Wut rauslassen konnte. Ich wollte gehen, aber er hat mich immer in irgendwelche Räume gezogen, meine Schuhe weggenommen und halt alles getan damit ich nicht gehen kann. Zwischendurch hat er sich dann kurz entschuldigt und sofort weiter gemacht. Dann meinte er, dass das seine Stimmungsschwankungen sind. Ich bin als ich konnte nachhause und hab gesagt, dass ich erstmal nichts von ihm hören will.

Ich fand das heute echt extrem. Ich hatte Angst vor ihm. Er ist sonst so ein lieber Mensch und auch nicht besitzergreifend oder so. Ich weiß nicht wie das passieren konnte. Was sollte ich tun?

Ist es wahrscheinlich, dass er sowas jetzt öfters macht? Ich wollte immer Kinder mit ihm, aber da könnte er genauso aggressiv sein

Oder steiger ich mich doch nur rein und sowas wiederholt sich nicht?

ich liebe ihn und will ihm aus seiner Sucht helfen, aber ich konsumiere selbst und ich weiß nicht ob ich überhaupt eine Unterstützung sein kann.

Ich denke, dass niemand wen zwingen kann aufzuhören. Er wird erst aufhören, wenn er das will.

Ich weiß wie naiv ich bin, deswegen frage ich nach eurer Meinung

...zur Frage

Auswirkung von Speed/Amphetamin auf Jugendliche?

Hallo ich bin männlich und 17 Jahre alt. Neulich habe ich "unbewusst" mit GROßEM ZWINKER-SMILEY Speed bzw. Amphetamin nasal zu mir genommen. Ich weiß jeder würde einfach raten mit sowas aufzuhören, allerdings war die Neugier groß, wie bei sovielen berauschenden Substanzen ;D. Ich lebe sonst relativ Gesund. Trinke kein Alkohol, rauche sehr selten mal Zigaretten, mache regelmäßig Sport und schlafe geregelt. Nun meine eigentliche Frage ist; muss ich mit ernsthaften Nebenwirkungen rechnen? Ich bin Verantwortungsvoll und weiß das ich nicht jedes WE eine Line "unbewusst" ziehen kann. Doch wenn man ca. alle 2-3 Monate mal "unbewusst" MDMA oder Amphe untergemischt bekommt, kann da etwas (ich weiß das hört sich bescheuert an) "schlimmes" passieren?

...zur Frage

Wie schädlich ist Speed für das Gehirn, bitte detailliert antworten, möglichst den bio./chem. Prozess erläutern wenns geht(könnt auch link schicken)?

Hallo, oben steht die Frage. Ich konsumiere seit 2 Monaten regelmäßig Speed und wollte wissen was im Gehirn so stattfindet, weil ich loskommen will von dem Zeug. Die Entscheidung hab ich getroffen, als ich letztens sehr stark gestrecktes bekommen hab und dann ist man mega lange wach, aber die Wirkung(leichter Hauch von Euphorie)ist (fast) net da. Habe dann als ich das gezogen habe gespürt wie süßer Schleim mir in die Nase kam, obwohl der Salzig sein müsste. Hatte ein paar mal davor auch übelste Hodenschmerzen, von dem gleichen Zeug. Also fing ich an nachzudenken und jetzt hab ich schon eig. aufgehört damit. Mich ziehts eben nur wieder zurück und ich frag mich ob das schlimm und ungewöhnlich ist was mit meinem Körper passiert. Hoffe ihr könnt mir die Frage(n) beantworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?