Nicht brennbare Lebensmittel?

4 Antworten

Wenn man unter Lebensmittel das versteht, was der Mensch zur Energiegewinnung aufnimmt (also eben nicht die Mineralstoffe, die er zwar benötigt, aber nicht zur Energiegewinnung), dann kann es kein unbrennbares Lebensmittel geben.

Weil die Energiegewinnung bei Mensch und Tier auf Verbrennung basiert. Und was in der Zelle langsam "brennt", das brennt auch im Feuer.

Wenn Du Salz mitrechnest, müsstest Du auch weitere Mineralstoffe gelten lassen - die sind fast alle unbrennbar.

Ich hab mal ne Imbissfrikadelle gekauft... Die war wie ein Stein. Die hätte sicherlich nicht gebrannt.

Ok, zum Fussballspielen hat sie dann doch noch getaugt.

Chemische Reaktion von gefrorenem Wasser und Salz?

Das Salz bringt das Eis doch nicht zum Schmelzen oder? Wenn ja, woher kommt die Energie dafür? Und wie kann das Salz in Lösung gehen, wenn das Wasser doch in festem Zustand ist?

...zur Frage

Wie kann man den Gefrierpunkt von Wasser senken abgesehen von Salz?

...zur Frage

Wie bekommt man einen weichen Stuhl?

Welche Lebensmittel (abgesehen von viel Wasser) kann man denn regelmäßig zu sich nehmen, um einen weichen Stuhl zu bekommen?

...zur Frage

Sollte ich mein Essen mit viel Salz würzen oder nicht?

viel salz führt ja zu wassereinlagerungen im körper, doch da es nur wasser ist und kein fett, braucht man sich auch keine sorgen zu machen, das man angeblich zugenommen hat, ist ja eh am nächsten tag wieder heraus... sollte ich das machen, damit mein körper viel wasser einlagert und dadurch mein hungergefühl ausgeschaltet wird?

...zur Frage

Den Unterschied zwischen den STOFFGEMISCHEN Wasser und Salz & Wasser und Eisenpulver?

Ich brauche unbedingt von JM eine Erklärung was der Unterschied von den stoffgemischen ist da ich morgen oder die nächsten Tage deinen test schreibe und eine gute note will , also falls JM mir das gut erklären könnte wäre echt nett

...zur Frage

Ist Wasser nicht ein Salz?

Ich habe vor kurzem in der Schule in Chemie gelernt, dass ein Metall und ein Nichtmetall zusammen ein Salz ergeben. Aber wenn ich jetzt auf das Periodensystem schaue, dann sind ja alle linken Elemente Metalle und alle rechten Nichtmetalle. Warum ist dann Wasser kein Salz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?