nicht Bluetooth fähige stereoanlage mit dem laptop/smartphone verbinden

3 Antworten

wenn die anlage USB hat dann kannst du has handykabel (von zb Samsung o. Apple ) auseinandernehmen und den kabelkopf abbauen und das kabel verwenden

Ja, gibt ein Teil von Logitech, mit dem du Anlagen, die nicht Bluetooth-Fähig sind mit Bluetooth aufrüsten kannst, musst du nur anstecken, Google einfach mal danach.

Es gibt WLAN-Kabel schau mal bei MediaMarkt die haben das. Zum Verlegen brauchst du aber einen Siemens Lufthaken, ruf da an und die liefern inerhalb von zwei Tagen.

Alte Musikanlage mit Smartphone verbinden (Spotify)?

Hallo!

Ich schlage mich seit Wochen mit meiner Stereoanlage herum. Diese ist sehr alt und an sich auch nicht besonders hochwertig. Sie verfügt über KEINEN Cincheingang/AUX-Anschluss. Es gibt einen USB-Eingang, mit dem man z.B. Musik auf einem MP3-Player abspielen kann, aber auch nur das, d.h. Spotify funktioniert darüber nicht. Weiterhin gibt es einen Kopfhörerausgang, der mit einem AUX-Kabel allerdings auch nicht funktioniert. Einen USB-Bluetooth-Adapter für den USB Port habe ich schon bestellt-funktioniert nicht. Über die Möglichkeit einen FM Adapter zu benutzen bin ich mir bewusst, das würde ich allerdings gerne erstmal vermeiden (wegen Qualitätsverlusten).

Wie kriege ich die Anlage spotifytauglich? Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Handy verbindet nicht mit Panasonic sc-hc38 (per bluetooth)

Hallo erstmal, also ich habe eine Panasonic stereoanlage und habe mein altes Smartphone immer damit verbunden per Bluetooth, aber ich habe heute ein neues Smartphone gekauft.. ich versuche schon seit 3h mich mit der Anlage zu verbinden aber mein Handy (LG g2) findet die Anlage einfach nicht. Es kann sich aber mit anderen Geräten verbinden, nur die stereoanlage findet es nicht. Ich verzweifle...

...zur Frage

Ältere Panasonic Musikanlage mit Smartphone verbinden?

Hallo Leute, ich habe eine circa 12 Jahre alte Panasonic Musikanlage rumstehen (genaue Bezeichnung: Panasonic SC-PM48). Das Teil hat damals circa 200€ gekostet, deshalb ist der Klang auch schwer in Ordnung. Das Problem ist nur, die Anlage hat noch keine AUX oder sonstige Androidtaugliche Verbindung. Es ist nur ein USB- & IPod-Eingang vorhanden(noch ein Klinkeneingang, an dem jedoch nur Boxen/Kopfhörer angeschlossen werden können...).

Wie könnte ich das Teil jetzt irgendwie mit meinem Handy verbinden? (Bluetooth-USB-Stick funktioniert nicht) Gibt es da womöglich brauchbare Adapter, die das Gerät auch erkennt?

Danke für Hilfe!

...zur Frage

Wie aktiviere ich an meiner Musikanlage die Bluetooth Funktion?

Ich habe seit einigen Jahren von Yamaha die Stereoanlage MCR-730 Piano-Craft. Nun wollte ich fragen, ob jemand weiß, wie man dort die Bluetooth Funktion aktiviert, da es auf der Fernbedienung dafür eine Taste gibt, aber wenn man sie drückt passiert nichts. Ich habe auch versucht die Anlage mit einem bluetoothfähigen Smartphone zu suchen, doch das funktioniert auch nicht. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?