Nicht bezahlte arbeitszeit

2 Antworten

Der Arbeitgeber hat überhaupt kein Recht auf unbezahlte Arbeitszeit (ausgenommen Angestellte), Arbeitszeiten über 10 Stunden täglich sind verboten- ArbZ-Gesetz §3- im Durchschnitt von 24 Wochen sind nur 8 Stunden täglich zulässig - ansonsten Anzeige beim Gewerbeaufsichtsamt (Anruf genügt-auch anonym)- kostet dem Arbeitgeber mindestens 2000,-€ Strafe und im Widerholungsfall mindestens 6 Monate Freiheitsentzug! Es gibt ein paar Ausnahmen im öffentlichen Dienst und bei der See- und Luftfahrt und im Pflegebereich - wenn Du dazugehörst, bitte kurze Mitteilung!

du regst dich auf weil du 5 minuten vor arbeitsbeginn da sein musst? mein gott...

wenn ich um 10 anfange, dann bin ich auch schon 5 und manchmal 10 minuten vorher da. kommts denn darauf an? ausserdem brauchts ja bisweilen auch zeit um seinen arbeitsplatz einzunehmen, je nach arbeit. wenn du erst um 10 kommst, kannst du nicht um 10 anfangen...

nein du kannst nicht verlangen das er die 5 minuten bezahlt...ansonsten ist es auch durchaus normal das man eben nicht wenn um 19 uhr schluss ist, punkt 19 uhr den stift fallen lässt. ist es viel was drüber liegt, dann red mit deinem chef...

was steht in eurem arbeitsvertrag betreffend arbeitszeiten? irgendwas wegen mehrarbeit etc?

Wie lange arbeiten Leute in Kleiderläden?

Viele Kleiderläden öffnen um 10 und schließen um 20 Uhr, das sind 10 Stunden. Gibt es also zwei Fünf-Stunden-Schichten?

...zur Frage

Ist eine Arbeitszeit von 10-19 Uhr Vorteilhaft?

Ich brauche mal euren Rat und zwar habe einen neuen Job bekommen, jedoch ist die Arbeitszeit von 10-19 Uhr.. Ist das nicht eine sehr blöde Arbeitszeit? Weil morgens kann man nichts machen, außer Frühstücken und abends, bis ich zu Hause bin ist es 20 Uhr.. Da kann ich noch ein Feierabendbier trinken und das wars dann auch schon fast.. Ist diese Arbeitszeit gut? Oder wäre es besser z.B. von 16- 1 Uhr nachts zu arbeiten? So hat man immerhin den ganzen Tag frei und kann was machen.. Ich fühle mich durch diese Arbeitszeit irgendwie sehr eingeeingt. Andererseits weiß ich aber auch, dass von 10-19 Uhr die meisten arbeiten und das TOLL finden. Aber warum? Was kann man denn schon großartig unternehmen bei diesen Zeiten??

...zur Frage

Arbeitszeit Reisezeit

Hey, ich hab da mal ne Frage. Mein Chef sagt ich soll um 6.15 Uhr an der Firma sein. Müssen von der Firma ca. 45 min zur Baustelle fahren. Bezahlt wird aber erst ab 7.00 Uhr. Das gleiche ist mit zurück bis 15.30 Uhr Arbeiten und fahren ca. 1 std zurück. Die Fahrten werden nicht bezahlt. Ist das rechtens. Danke

...zur Frage

Arbeitszeit Hauptberuf und Kleinunternehmen?

Hallo an alle,

ich habe folgendes Anliegen:

Ich arbeite in einer Festanstellung 8h 45 min.

8h reine Arbeitszeit und 45 min Pause.

Wie verhält sich das jetzt wegen dem Arbeitszeitgesetz zwecks Arbeitszeit.

Darf ich nach meiner Frühschicht(habe zu 95% nur früh) dann als Kleinunternehmer weiter arbeiten oder muss ich aufhören.

Grund dafür ist, meine Chefin möchte das ich in einen schriftlichen Antrag stelle wo ich beantrage das ich Kleinunternehmer (Nebenerwerb) tätig sein darf.

Da es aber zu Unstimmigkeiten kam möchte Sie nun auch das ich in etwa den zeitlichen Aufwand pro Woche aufschreibe den ich für meine Kleinunternehmen habe.

Wie geschrieben darf ich nach meiner normalen Arbeitszeit weiter arbeiten oder ist dies verboten?

Danke Antonio

...zur Frage

Zählen bezahlte Pausen zur Arbeitszeit dazu?

Ein Bsp: 8 Stunden gearbeitet, 45 min bezahlte Pause = 8 Std. und 45 min Arbeitszeit?

...zur Frage

Zählt die Pause zu der Arbeitszeit?

Liebe gutefrage Nutzer,

Ich werde bald eine Ausbildung beginnen und bin mir über die Arbeitszeiten etwas unsicher normal sind es ja acht Stunden pro Tag. Würde ich also 8 Uhr morgens beginnen müsste ich 16 Uhr Schluss haben.

Aber wie ist das denn mit der Pause wenn man angenommen eine halbe Stunde am Tag Pause macht zählt das dann auch zu der bezahlten Arbeitszeit oder muss man dann bis 16:30 Uhr arbeiten?

Die Frage ist mir wichtig weil ich ein Kind habe das in die Kita geht und ich muss im Voraus alles planen.

Wie ist das bei euch? Egal ob ihr das auf die Ausbildung oder den Job bezieht vielen Dank schonmal im voraus für die Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?