Nicht benennbare Frage?

5 Antworten

Nur mal so am Rande: Sehr viele Psychologen stellen überhaupt nicht wirklich eine direkte Diagnose - oftmals sind die Probleme vielfältig und nicht so einfach zu kategorisieren.

Warum jemand eine Depression vortäuscht, kann viele Gründe haben - ein Minderwertigkeitskomplex, Soziopathie, Borderline, Narzissmus, shizoide Störungen, etc. etc. etc. - alles eben, das zu "Lügen für Aufmerksamkeit" oder anderweitigem pathologischem Lügen führen kann.

Tatsächlich ist's aber recht paradox, davon auszugehen, dass jemand keine Depression hätte, wenn er zum Psychologen geht wegen selbiger. Ich meine, offensichtlich besteht ein Leidensdruck, der zu so einem eklatant exzessiven Schritt führt - ob da jetzt das Etikett "Krankheit: Depression" oder "Krankheit: andere" dranklebt, ist doch irrelevant.

Danke:) , an leichten Narzissmus hatte ich auch schon gedacht. Natürlich ist diese Frage vollkommen irrelevant und auch sehr unrealistisch (zumindest glaube ich das) , aber diese Frage ist mir so in den Sinn gekommen und hat mich doch sehr beschäftigt.

1
@Drake712

Ich kenn' das - ich hab auch manchmal solche Überlegungen - und immer, wenn man's dann - egal wie hypothetisch - auf gutefrage.net stellt, kommen diverse Leute mit Unterstellungen. :D

Aber wie gesagt - ein einzelnes Symptom verrät einem nie die ganze Krankheit - und das von dir Beschriebene ist definitiv nur das.

1

Sehr präzise von Dir. Dein Kommentar unten eingeschlossen. Sehr hochwertig.

Top. Ist ein Kompliment wert.

LG

0

Hey Du.

Dein Fragetext ist bissl verwirrend, weil da irgendwo zwischendrin mal sicher das Wort "nicht" fehlt. Korrigiere mich bitte, wenn ich schräg gedacht hab.

Daher hab ich mir die anderen Antworten durchgelesen und die Kommentare von Dir zum Thema.

Aus meiner Sicht fällt dadurch dann erst (Kommentare/Antworten) dieses von Dir beschriebene Bild in die Rubrik "ADHS" - und das wiederum ist eine psychische Störung. Laut den ganzen gelesenen Zeilen, die bis jetzt kamen, fällt das als Auffälligkeit wiederum in die Rubrik Verhaltenspsychologie.

Der Begriff "hypothetisch" ist allerdings bissl unsensibel, wenn es um deine eigene Freundin gehen sollte. Der Psychologe erkennt das Grundproblem und setzt dann die Therapie entsprechend fort.

Hoffe, hilft Dir auch ein klein wenig weiter.

Kritik/ Fragen/ Meinungen etc. - sehr gern.

LG

Also du konntest mir sehr gut helfen , allerdings geht es nicht um meine Freundin, sonst hätte ich das auch netter formuliert:)

0

Ok. Hab ich angenommen.

Bedenke bitte - auch wenn es hypothetisch ist oder Du es so vermitteln möchtest - eine tiefe Wertigkeit steckt Dir schon dahinter. Deine Frage, der Fragetext besser gemeint..... - der Zusammenhang ist schon so tiefgründig, daß es sicherlich eine Person gibt, der nur Du diese Fragestellung allein zuordnen kannst.

LG und Vielen Dank für deine Rückantwort

0

Also ich würde (natürlich nicht auf dich bezogen) einfach sagen das es dir schon wieder besser geht und das nur eine "stimmungsschwankung" war und du selbst nicht weist was mit dir los ist. (lügen ist böse. Nich machen. Verursacht nur probleme).

Hoffe ich konnt helfen ;-)

Danke für die Antwort:) Aber was ich tatsächlich meinte ist , wenn jemand so eine große Störung hat , dass er zum Psychologen geht und auch als depressiv eingestuft wird , aber er/sie GENAU weiß , dass sie nicht depressiv ist und nur dem Psychologen was vorgespielt hat , aber der Psychologe das dann bemerkt. Ich meine, wenn man so etwas vorspielt , muss man ja eine Störung haben;) und ich würde gerne wissen , was das sein könnte.

0
@Drake712

Oh sry hab ich falsch verstanden ^^

Vieleicht fehlt es an aufmerksamkeit die eben durch das vorspielen von depression gegeben wird. Wenn jemand sich unbeachtet fühlt aber beachtet werden will. Auch wenn man spielt sollte man das sogar vieleicht dem psychologen sagen. Der will einem auch nur helfen.

0

Hm...das ist natürlich wahr. Also vllt nicht eine psychische Krankheit , sondern fast krankhafte Suche nach Aufmerksamkeit. Danke😊

0
@Drake712

Kein problem. Verdienen unversuche vieleicht ein bisschen mehr mit deiner freundin zu machen und ihr das gefühl zu geben das sie wichtig ist. 

Aber was wichtig ist das du mit ihr darüber redest da es sonst eine angewohnheit werden kann und sie immer so rummrent nur um aufmerksamkeit zu bekommen.

0

Auf jeden Fall würde ich das machen, wenn es meine Freundin wäre;) Wie gesagt , die Frage ist mir nur so in Sinn gekommen.

0

Darf ein Psychologe eine Diagnose verheimlichen?

Hi,

darf ein Psychologe eine psychische Krankheit oder Störung bei einem Patienten vor ihm verheimlichen um ihm zu schützen ? Bzw um ihn nicht trauriger zu machen ?

...zur Frage

Wird man starke Depression und Selbstmordgedanken wirklich wieder los?

Hi

Also ich denke mal das jeder in seinem Leben mal an selbstmord gedacht hat. Aber es gibt viele bei dennen es sich ausgeprägt und somit ziemlich extrem geworden ist.(Borderline,psychische Erkrankungen)

Meine Frage lautet jetzt wird man sowas wieder los? Ich meine kann man eine Psychische Krankheit wieder loswerden, oder lernt man einfach damit weiter zu leben? Pillen und Medikamenten maskieren nur diese Gedanken, oder diese Störung.

Könnte man sagen wenn man in diesem ,,Stadium" der Depression ist, gibt es keine Heilung mehr? Und man muss nur lernen damit zu leben?

...zur Frage

Ist Depression eine körperliche oder geistige Krankheit?

Um Depressionen besser verstehen zu können möchte ich gerne wissen, wo sie ihren Ursprung haben: Ist es eine psychische Krankheit oder eine physische? Natürlich nimmt Depression auf beides Einfluss aber wo liegt der Ursprung?

...zur Frage

Welche ist die am häufigsten vorkommende psychische "Störung"?

Ich vermute mal es ist entweder die Depression oder Angststörung.

...zur Frage

Psychische Störung in der man glaubt man hätte Sachen getan die nicht real sind/ Wahnvorstellungen/ Panickattacken/ Depressionen?

Important

Thanks xx

...zur Frage

Würdet ihr euren Freund verlassen wenn er keine Kinder zeugen kann wegen einer Impotenz?

Ja, es ist auf mich bezogen. Würdet ihr euch trennen wenn ihr das erfahren würdet. Nein, wärt ihr sauer wenn man es aus Liebe verschweigen würde? Was soll man machen? (ich hatte eine Krankheit, lange Geschichte) optisch ist alles okey, aber ich bin Impotent. An euch Frauen... Irgendwann wollt ihr frauen doch immer kinder haben, was nützt euch dann so jemand wie ich? Ich kann nur mein Herz teilen, mehr leider nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?