Nicht ausgeschilderte Umleitung auf der Landstraße

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach § 45 StVO ist die Straßenverkehrsbehörde, also das Landratsamt bzw. Amt für öffentliche Ordnung für die Verkehrssicherung zuständig. Eine Umleitungsausschilderung erfolgt nur bis zu einer Örtlichkeit, wo durch statische Beschilderung wieder weitergeleitet wird. Ab dort darf man auf Umleitungsschilder verzichten.

Wende dich an die zuständige Baubehörde oder Bauamt. Diese ist bei Bauarbeiten dafür zuständig.

Nicht aufregen, da hast du ja mal wieder was neues gesehen.

MasterChief85 07.07.2011, 18:32

nicht witzig wenn du einen sehr wichtigen termin hast. (da ich extra bald gegangen bin war ich trotzdem noch rechtzeitig dran, aber mich regts halt auf, weil man wenn sowas ist, dann erstrecht in panik verfällt ,-)

0

Ich brauch mich über sowas nicht aufregen. wofür gibt es denn das Navi.

MasterChief85 07.07.2011, 18:33

das nehm ich doch nicht mit für ne strecke die ich seit nem halben jahr jeden tag fahre^^

0

Was möchtest Du wissen?