Nicht ausgeführter Zahlungsauftrag. Nachfolgenden Auftrag haben wir an den Einreicher zurückgegeben.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ein Abbuchungsauftrag zurück gegeben wird, bedeutet das für den Abbucher erst einmal eine Sperre. Sonst könnte er ja jetzt jeden Tag versuchen abzubuchen und du müsstest die Kosten tragen.

Das bedeutet jetzt natürlich nicht, dass damit die Forderung erledigt ist. Bevor du zahlst, wirst du von Amazon nicht mehr beliefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe ich es einfach mal ausprobiert wusste aber nicht das man es nach den 30 Tagen stornieren muss

Weil Du das nicht ordentlich gelesen hast. Den allgemeinen Geschäftsbedingungen hast Du aber bei Abschluss zugestimmt und die Widerrufsfrist ist verstrichen. Du kommst aus der Nummer nicht mehr raus und kannst erst für das nächste Jahr kündigen. Das erste Jahr musst Du bezahlen.

Einfach mal für die Zukunft merken: Nichts ist kostenlos!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht automatisch wieder abgebucht, und amazon wird dir eine Mahnung schicken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?