NGO - ein verlässlicher Akteur der Außenpolitik?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Privatisierte Aussenpolitik soll verlässlich sein? Inwiefern? Indem private, oft garnicht feststellbare Benefiziare, die durch keine transparente Verfahren legitimiert wurden und keinem Rechenschaft schuldig sind Einfluss auf das politische Geschehen nehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür spricht dass viele NGOs wünschenswerte humanistische Ideale haben und diesen auch politischen Druck und wirtschaftliche Interessen treu bleiben. Dagegen spricht dass die Vorstellungen zur Umsetzung dieser oft unrealistisch sind und dass NGOs nur einen begrenzten Einfluss und kaum politische Macht haben. Hätten sie diese Macht würde so manche NGO selbst zu radikalen Methoden greifen. Denn oftmals stecken idealistische Hardliner hinter den NGOs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NGOs sind - wie der Name schon sagt - private Organisationen. Also vertreten sie private Interessen.

Es ist übrigens verblüffend und erschreckend, bei wie vielen seriös erscheinenden NGOs mit wenig Aufwand eine Finanzierung durch zweifelhafte Stiftungen wie Open Society/ George Soros oder National Endowment for Democracy feststellbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts.

NGOs an sich sind zunächst mal weder speziell nur mit Außenpolitik beschäftigt, noch da automatisch hilfreich und förderlich oder behindernd.

Das kann man immer nur konkret beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"NGO" bedeutet einfach "nicht amtliche (nicht regierungsgebundene) Organisation".

Dies ist jedenfalls noch lange kein Qualitäts-Attribut. Um eine NGO zu beurteilen, muss man sie also genauer betrachten und prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NGO heißt ja wie allgemein bekannt Nichtregierungsorganisatione. Die dürften eigentlich gar kein Mittel der Außenpolitik sein, wie der Name sagt. Aber Tatsache ist, dass es getarnte GOs gibt die sich als NGOs gebärden. Die sind dann Mittel der Politischen Einflussnahme.  Sie diskreditieren dann  die Echten NGOs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?