New Zealand Card Sinnvoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey. Also von dieser Karte hab ich vorher noch nie gehört (und ich war schon mehrere Male in Neuseeland). Aber nach einem kurzem Blick auf die Seite scheint es mir nicht lohnenswert, da die angebotenen Rabatte oft auch umsonst in irgendwelchen Zeitschriften und Broschüren in NZ findest. Nimm dir zum Beispiel am Flughafen, wenn du ankommst, das sogenannte "Arrival" Heft mit. Dort sind auch ganz viele Voucher drin und es kostet rein gar nichts.

Eine Karte, die meiner Meinung nach sinnvoll ist, besonders wenn man viel am Reisen ist und in Hostels schlafen wird, ist die BBH Karte:

http://www.bbh.co.nz/default.aspx

BBH ist eine Hostelvereinigung in Neuseeland. Mit dieser Karte bekommst du in jedem BBH Hostel (und davon gibt es sooooo viele in NZ) mindestens $3 Rabatt. Außerdem beinhaltet die Karte, die glaub ich um die $45 kostet auch noch eine $20 Telefonkarte, die recht nützlich ist. Und wie andere schon geschrieben haben, kannst du auf bookme.co.nz oft sehr günstig Touren etc buchen. Grabone.co.nz ist für sowas auch sehr nützlich....

Eigentlich ist es quatsch, sich so etwas zu kaufen. Ehrlich gesagt habe ich über den Link in deiner Frage das erste Mal überhaupt von so einer Karte gehört. Klar, man kann es sich kaufen, ob es am Ende wirklich viel Sinn macht, ist die Frage. An Rabatte für solche Aktivitäten in NZ kann man auch völlig kostenlos über bookme.co.nz kommen. Von dieser Seite weiß ich, dass die Rabatte jedenfalls nicht nur utopische Werte sind - mit hundert Gänsefüßchen und Kleingedrucktem im Anhang. Einige Leute, die ich in NZ getroffen habe, haben ab und an über bookme besondere Aktionen gebucht und konnten damit richtig sparen. Dafür braucht man kein extra Voucher ...

Was möchtest Du wissen?