New York oder Kalifornien bzw. Los Angeles usw.?

10 Antworten

Hi coockie

du hast leider nicht geschrieben, ob du ein Auto Mieten möchtest oder kannst, wenn du dich in den USA bewegen möchtest.

Kalifornien und die Westküste bieten sich an, wenn man eine Rundreise machen möchte. Es ist eben nicht nur LA, es die Gegend, der Strand, weitere Städte wie San Francisco.

New York kannst du ohne Auto besichtigen, du bleibst auch in der Stadt, fährst maximal nach Brooklyn an den Strand oder nach Long Island, um einen Badetag einzulegen.

In New York ist alles sehr verdichtet. Alles sehr nah beieinander. Wer sich für Kunst, Theater, Museen, Musical und Architektur interessiert ist besser in New York aufgehoben, wer nicht gern zu Fuß geht und viel Platz um sich herum braucht, der sollte an die Westküste fahren.


Flug oder Auto innerhalb USA?

Nun, Philadelphia und New York liegen für USA-Verhältnisse dicht beieinander.

Die Großstädte kann man fast, aber nur fast, austauschen. In Philadelphia war ich nicht. Wer Großstadt mag sollte New York sehen. NY ist sehenswert wie jede Großstadt, also bombastisch.

Wenn also die Entfernung keine Rolle spielt, dann nach Kalifornien. Und lieber unbekannte kleine Städe aufsuchen. Und in den  Giant Forest des Sequoia-Nationalpark gehen.

Am Ende dann doch San Francisco, das ist wiederum eine andere Nummer. Und unbedingt nach Chinatown in eines dieser dreckigen Restaurants gehen! Das Essen ist vorzüglich wenn viele Chinesen im Lokal sind.


Ich war bereits in New York und Kalifornien. 

Meiner Meinung nach muss man New York mal gesehen haben. Eine unglaubliche Stadt mit wahnsinnig viel Leben. Es kann passieren, dass dich dieser Trubel erschlägt und dir dann auch auf die Nerven geht. Von daher kommt es auch darauf an, wie lange du dort bleiben willst. Für eine Woche ist das kein Problem. In der Zeit siehst du viel, der Trubel geht dir aber auch noch nicht auf die Nerven.

Los Angeles fande ich auch eine schöne Erfahrung, allerdings ist es in meinen Augen nur etwas für einen kürzeren Aufenthalt, da es nicht allzu viel zu sehen gibt. Wir waren im Rahmen einer Kalifornien-Rundreise für vier Tage da und das reicht wirklich alle mal. 

Wünsche dir viel Spaß 😄

Ich flieg den Sommer auch nach New York (2.Mal).😉

Bei mir war es genau andersrum, NY war nach ein paar Tage langweilig, aber in L.A. hatte ich die drei Wochen deutlich mehr Abwechslung. Bergsteigen, baden unter Palmen, shoppen in Bevery Hills, Bar-Szenen in West Hollywood ect... Es gibt wohl keine Stadt, in welcher du vom Strand aus in weniger als zwei Stunden im Skigebiet bist.

Wenn ich könnte, würde ich sofort nach Kalifornien ziehen, alleine schon wegen dem Wetter und den freundlichen Menschen. Leider habe ich nicht das nötige Visum.

0
@MariaSeinfeld

Auch von Beirut ist man schnell im Skigebiet, nur ist es im Moment nicht sehr geeignet für Urlaub!

0

Was möchtest Du wissen?