New York mit der besten Freundin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ein toller Blog:

https://lovingnewyork.de

Da stehen auch viele "Geheimtipps" drin.

Toll ist zum Beispiel eine Gondel Fahrt über den East River.

https://www.ny.com/transportation/ri_tramway.html

Schaut euch NY von oben an: Top of the Rock

Vom Wasser aus: Circle Line oder eine der Ferrys rund um NY

Von Unten: Umbedingt Subway fahren.

Und lauft die Avenues rauf und runter.

Nehmt ein Leihfahrrad und radelt über die Brooklyn Bridge und/oder im Central Park.

Mit 18 Jahren wirst du vermutlich nur in die wenigsten Clubs reinkommen, aber es gibt ja dennoch auch abends für junge Menschen noch genügend Möglichkeiten sich entsprechend zu unterhalten und etwas von der Stadt kennenzulernen. 

Vielleicht liest du dir ja auch noch unter http://www.urlaubs-guide.at/reiseberichte/reisebericht-new-york/ den Reisebericht über New York durch, dort erfährst du unter anderem auch sehr genau, welche Reiseziele und Sehenswürdigkeiten der Stadt ihr euch auf gar keinen Fall entgehen lassen dürft. 

Ich würde einmal auf das Empire State Building gehen, das neue World Trade Center besuchen, über die Brooklyn Bridge gehen und den Trump Tower besuchen. Und mal mir die Bronx anschauen. Mir das Waldorf Astoria Hotel anschauen, ich denke da kann man auch nur an die Bar als Tourist gehen und muss nicht gleich einchecken. Und dann natürlich auch möglichst viel mit der New York Subway fahren, die fährt auch überirdisch zum Beispiel durch Brooklyn.

oneandonlymalin 18.01.2017, 04:40

Time Square und Freiheitsstatue auch unbedingt. Bronx ist möglicherweise ein wenig gefährlich.

0

Was möchtest Du wissen?