New Mexico Klima?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wegen seiner südlichen Lage und dem Umstand, dass es auf der windabgewandten Seite (Lee) der Rocky Mountains liegt, ist das Klima New Mexicos durchweg sehr trocken und besonders im Sommer sehr heiß. Im Winter kann es aufgrund der Höhenlage aber auch frostig kalt werden, besonders im Norden, wo es in den Bergen nördlich von Santa Fe ein ausgesprochenes Wintersportgebiet gibt. https://de.wikipedia.org/wiki/New_Mexico#Klima

Es ist nicht immer und überall heiß. In den Bergen kühlt es nach Sonnenuntergang auch gut ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Sommer ist es dort schon sehr, sehr heiss, an Regen ist überhaupt nicht zu denken.  Nachts kühlt es dann ab. Überall, wo man hinkommt, laufen die Klimaanlagen, da benötigt man wärmende Kleidung. 

Im Winter ist es im Süden an der Grenze zu Mexico immer noch angenehm, während man dann im nördlichen Landesteil Skifahren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht beeinflusst Meth das Temperaturempfinden.

Andererseits kleidet er sich ja im Hiphop-Stil, da wird bei jedem Wetter mit Mützen und Hoodies rumgerannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch einfach mal danach, wie das Klima in New Mexico ist.

In der Wüste kann es tagsüber über 40 Grad Wärme haben oder noch mehr und in der Nacht bis 20 Grad kalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war mit meinem Mann in der saudischen Wüste. Dort wo er arbeitete, gab es Männer aus Thailand, die in der prallen Sonne Pudelmützen trugen. Habe mich amüsiert und nachgefragt.

Ich bekam die Antwort: Was wärmt, kühlt auch.

Ich habe es nicht selbst ausprobiert. Könnte mir aber trotzdem vorstellen, dass was Wahres dran ist.

LG

MADMOISELE




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?