New highlight 3 m-zug vokabeln

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

meine Mama hat immer gesagt Gut, dass der Kopf angewachsen ist.

Ich kenne das so, dass man eine/n Klassenkameraden/in oder eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet und dann gleich mit ihr/ihm zusammen lernt. Das macht doch eh mehr Spaß als alleine!

Vielleicht kann dir ein/e Klassenkamerad/in oder ein/e Schulfreund/in die entsprechende Seite einscannen oder per Handy fotografieren und dir dann mailen.

Ganz davon ab, solltest du künftig regelmäßig Vokabeln lernen. Jeden Tag 10 bis 15 Minuten bringt mehr als wochenlang nichts und dann Endlossitzungen von 1 Stunde und mehr, z.B. vor einem Vokabeltest oder einer Englischarbeit.

Eine weitere Möglichkeit wäre, dass du dir den Vokabeltrainer Phase6 besorgst. Dazu bekommst du passend die Vokabeln zu allen Lehrwerken. Damit kannst du dann das ganze Jahr hindurch Vokabeln lernen, auch ohne Buch.

(siehe: phase-6.de/opencms/Homepage/)

:-) AstridDerPu

PS: Ansonsten schau doch mal auf der Webseite des Verlages nach, da kann man manchmal online im Buch blättern.

Was möchtest Du wissen?