Nevenkostenabrechnung, was darf rein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsteuer und Niederschlagswasser darf der Vermieter abrechnen wenn diese Kostenarten vertraglich vereinbart sind.

wisst ihr, was sie mir alles berechnen darf

Sofern die Kosten anfallen und vertraglich vereinbart sind, alle die hier genannten:

http://dejure.org/gesetze/BetrKV/2.html

Es geht wirklich "nur" um 60€, aber ich hatte eher damit gerechnet etwas
heraus zu bekommen, zumal die Heizung bei Wartungsarbeiten 1 1/2 Monate nicht ging... 

Wartungsarbeiten an der Heizung dauern nicht 1,5 Monate.

Um welchen Nutzungs- und Abrechnungszeitraum geht es denn bei Deiner Abrechnung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dadine
13.07.2016, 19:36

1. Danke für die Antwort 2. Doch es zog sich leider über 1 1/2 Monate. Sie fiel immer wieder aus, teilweise auch mehrere Tage. 3. Dauer vom 01.01.15 bis 14.04.15

0

Was möchtest Du wissen?