Neuwertversicherung Hausrat (Handy)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

@Tamira111,

bei deiner Schadensursache zahlt keine Hausratversicherung etwas. Solche Schäden sind nicht mitversichert.

Ich vermute eher, dass du hier etwas verwechselst!

Könnte es sich auch um eine Handy-Versicherung handeln, denn diese würde u.U. bei solch einem Schaden etwas zahlen.

Weitere Informationen findest du in deinen Versicherungsbedingungen.

Gruß N.U.

PS: Nein dies wäre kein Leitungswasserschaden gemäß den Versicherungsbedingungen einer Hausratversicherung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat die Hausrat mit diesem Schaden zu tun? Das Handy ist durch deine eigene Schusseligkeit beschädigt und nicht durch besimmungswidrig ausgetretenes Leitungswasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tamira111 08.09.2016, 13:05

Es handelt sich hierbei um einen Leitungswasserschaden!!

Antworten machen nur dann Sinn, wenn man Ahnung hat!!

0
Apolon 12.09.2016, 17:42
@Tamira111

Antworten machen nur dann Sinn, wenn man Ahnung hat!!

Volltreffer - trifft aber auf deine Kommentare zu!

0
kim294 08.09.2016, 13:18

Das habe ich. Daher kenne ich ja auch den von mir bereits erwähnten Passus "bestimmungswidrig ausgetreten". Wenn mir ein Handy ins gefüllte Waschbecken fällt, ist das auch kein Leitungswasserschaden.

0
Tamira111 09.09.2016, 13:17
@kim294

Was ist denn los mit euch, die Versicherung hat bereits bezahlt !!!!

Es geht doch nur noch um die Höhe !!!!

0

Was möchtest Du wissen?