Neuwagen mit Gasanlage, wer ist glücklich damit und wer nicht.

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Super, habe ich nie bereut, denn.... 100%
Würde ich nicht machen, weil.... 0%
Geht so, ab und zu mal Probleme und zwar diese.... 0%

2 Antworten

Hallo ,die Gasanlage an sich ist sicher eine gute Sache.Habe selbst vor kurzem einen Neuwagen mit Prinsanlage gekauft .Was allerdings bei meinem Fahrzeug von Anfang an nicht funktioniert ist die Gasanlage also ständig im Benzinnotbetrieb .Der Händler war bisher nicht in der Lage den Fehler zu finden oder zu beseitigen trotz mehrfachem Versuch.Er hat nicht die neueste Diagnosesoftware und wohl auch keiner in der näheren Umgebung +-50 km oder mehr.Einfach Grausam,mal sehen ob es bis nächste Woche Freitag eine Lösung gibt andernfalls muss ich wohl die Rückabwicklung des Kaufgegenstandes prüfen.

Super, habe ich nie bereut, denn....

...es ist preiswerter und problemlos. Nach den ersten zwei, drei Problemchen beim Hantieren mit dem Tankadapter, hatte ich den Umgang mit Adapter und Gaspistole doch bald kapiert und freue mich heute über Spritkosten von monatlich etwa 100 Euro - je nach Fahrweise und Reichweite (mind. 1500 km pro Monat). Meine Vialle-Anlage spritzt direkt in den Ansaugtrakt, reißt mit dem kalten, flüssigen Gas zusätzlich mehr Sauerstoff in die Brennkammer und bringt so sogar noch ein leichtes Leistungsplus mit. Von wegen Leistungsverlust - das gilt nur für die alten Verdampferanlagen. Mein Mitsubishi-Colt-Motor (EZ Jan/2010) ist zudem gasfest - d.h. er hat gehärtete Ventile und Ventilsitze - so dass ich keinen Zusatz wie Flashlube o.ä. als Ventilschutz brauche. Es ist einfach richtig spitze!

gasanlage wieder ausbauen lassen.kosten?

habe mir einen neuwagen gekauft und von meinen vertragshändler eine lpg anlage einbauen lassen aber die macht nur probleme wenn die anlage ausgebaut wird wer muß dafür bezahlen

...zur Frage

Autogas Umrüstung von Gebrauchtwagen, max KM?

Hallo,

beabsichtige mir ein Auto gebraucht zu kaufen und anschließen auf LPG (Autogas) umzurüsten, nun stellt sich mir die fragen sollte man bei der Angelegenheit irgendwelche KM Zahlen beachten oder kann ich getrost auch in einen Motor mit 100tKM eine Gasanlage verbauen?

 

thx

 

Oc3an

...zur Frage

BMW E46 316i EZ 2001 auf LPG umrüsten mit KME Anlage?

Hallo, ich möchte meinem BMW 316i auf LPG (KME Gasanlage) umrüsten lassen. Was sagt ihr dazu? Kostenpunkt 1500€

Eins Prins Anlage würde 1900€ kosten.

...zur Frage

LPG-Autogas? Verbrauch?

Hallo, wie ist das wenn man eine Autogasanlage eingebaut hat zb von Prins oder so. Wie ist da der Verbrauch bei einer 2,5l Maschine ? Und dumme frage jetzt ist das dann wie bei einem Elektroauto das man den Motor nicht mehr hört bzw leiser ? kann mir das nicht so richtig vorstellen.

Bitte erklärt mir das mal, Danke

...zur Frage

Wielange kann man ein Auto mit LPG Gasanlage fahren?

Liebe Community, habe nun vor mir ein Auto mit LPG Gasanlage zu kaufen. allerdings soll es kein Neuwagen sein ( Budget 2500€) Jetzt habe ich seeeehr seeehr viele Autos gefunden.

Die meistens haben alle schon mehr als 200.000km drauf. Ich habe irgendwo malk aufgeschnappt, dass man Diesel fahrzeuge länger als benzin fahrzeuge nutzen kann. WIELANGE KANN MAN DENN DANN EIN AUTO MIT LPG GAS ANLAGE FAHREN? Klar, pflege, Kontrolle und all die anderen Arbeiten halten das Auto am Leben ;)

Aber könnte ich auch ein auto mit dieser anlage mit 200.000km kaufen?

Oder wieviel sollte es maximal sein.

danke

...zur Frage

Wer kennt einen Diesel-Lpg "Aufrüster"?

Kennt jemand eine Werkstatt die einen V12-Motor Ca. 19000cm3  Hurbraum und 400ps (Diesel) auf Lpg "Aufrüstet/Umrüstet"? Der Tatra 815 8x8 schluckt nämlich gerne 40-65l auf 100km.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?