Neuwagen Kilometer:

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn der Tacho bei der Übergabe mehrere hundert Kilometer anzeigt, kann der Kunden den Kauf platzen lassen. Das hat das OLG Düsseldorf im Zusammenhang mit dem Kauf eines neuen 5er BMW entschieden, den ein deutscher Autohändler aus Dänemark bezogen hatte. Als der Wagen ankam, verweigerte der Kunde nach einem Blick auf die Kilometer-Anzeige die Zahlung: Ganze 307 km war der Wagen danach schon gelaufen. Mit einer derartigen Fahrleistung brauche der Käufer eines EU-Neuwagens nicht ohne weiteres rechnen, betonten die Richter (Az.: I-1 U 55/06).

(Handelsblatt. 5.4.07)

Der Tacho am Neuwagen lässt sich 3 mal (je nach Hersteller ) zurückdrehen. Bei 1000 auf der Uhr..hast Du einen Vorführwagen mit mindestens 1500 km...ein neuwagen hat max 50 km..

Ein Neuwagen darf höchstens ein paar Kilometer vom Rangieren auf dem Parkplatz auf dem Tacho haben.

1000 km sind noch zu verkraften... kann ja ein vorführwagen sein. sollte dann allerdings nicht älter als 3.4 monate sein. zumind. erstzulassung... man wiss ja nicht wie lange auto auf der halde stand.

das ist dann ein Vorführwagen und kein Neuwagen.. Neuwagen hat max 10km auf der Uhr... Versicherungstechnisch wird aber bei unfall(Totalschaden) noch bis 1000km Neuwert erstattet

Juergenstade 02.03.2009, 13:43

hmmm kann nicht so ganz sein: gibt auch euro neuwagen. die haben dann schon so 1500 km auf dem rücken, wenn ein fahrer die zb. aus italien abgeholt hat, weil die dort eben billiger sind.

0
LiebesIiIie 02.03.2009, 13:53
@Juergenstade

wer macht denn so einen Mist? ,die kommen auf nen Hänger ,sonst kannn der händler die Möhre behalten

0
Mietnormade 02.03.2009, 13:43

Und warum steht in den Versicherungsbedingungen Neuerstattung bis 18 Monate nach Kauf wenn nach 1000KM schon nicht mehr der Neupreis erstattet wird? Kann es sein das es da Unterschiede in der Vertragsgestaltung gibt.

0

Das ist für einen Neuwagen eindeutig zuviel! Wenn das Auto noch beim Händler steht, wurde er als Vorführwagen benutzt!

Ein Neuwagen hat maximal 50km auf der Uhr. Da hat der Händler wohl vergessen am Tacho zu drehen...

Novitaurus 02.03.2009, 13:44

"Tacho drehen" - nett ausgedrückt - Pünktchen von mir ... ;-)

0

Meine inzwischen vier Neuwagen hatten um 2okm auf dem Tacho. 1.000 sind zu viel. Rufe doch mal die Hotline des Herstellers an, was die dazu sagen. Jedenfalls würde ich nicht den Neuwagenpreis bezahlen und ggf. Rabatt verlangen.

Neuwagen hat 30 Km maximal.

Neuwagen nur bis 100 km .

dann wäre es für mich kein Neuwagen mehr,:-)

1000KM, dann ist´s wohl kein Neuwagen mehr!!!

Was möchtest Du wissen?