Neuwagen golf R

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

kannst Du machen lassen, musst Du aber nicht. Ich fahre auch einen Golf R und habe gerade den ganz normalen Ölservice bei 17.500 km machen lassen (nach Intervallanzeige). Einige Puristen lassen immer noch den ersten Ölwechsel bei 2.000-3.000 km machen, um den Metallabrieb von der Einfahrphase aus dem Ölkreislauf zu entfernen aber nach meinem Kenntnisstand sind die Fertigungstoleranzen bei modernen Motoren so gering, dass man den Abrieb getrost vernachlässigen kann. Es ist wohl eine Glaubensfrage.

Viele Grüße

Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?