Neuwagen - Kauf und Finanzierung

4 Antworten

Warum sollte das ein Fehler sein?Ich weiss nicht was deine Eltern für Ausgaben haben,aber wenn sie sich monatlich eine Rate von 250-300 Euro leisten können,ist das ok.Wenn sie eine längere Laufzeit wählen wird es ja günstiger und einen Neuwagen fährt man ja doch schon einige Jahre.

16

Ja, na klar trotzdem muss man auch andere Faktoren mitberechnen z.B Versicherung, da ich auch meinen Führerschein habe, aber kein Einkommen wird mein Vater die Kosten übernehmen. Sogar die Miete ist hoch knapp 850 Euro

0
41
@stylisch53

Man muss sich halt alles genau ausrechnen ob man es sich leisten kann.Natürlich darf Versicherung ,Steuer und Benzin dabei nicht fehlen.Reparaturen werden erstmal nicht anfallen ,da es ein Neuwagen ist und ihr ja auch Garantie habt.Zur Not würde es auch ein Jahreswagen tun,die sind um einiges günstiger und haben noch Garantie.

0
16
@MrZurkon

Wenigstens eine Antwort diebl Kompetent ist. Danke!

1

Ich halte es auch nicht für besonders schlau, sich ein halbes Jahresgehalt unter die Laterne zu stellen - zumal man ein kreditfinanziertes Auto dann schon wegen der Kreditgeber vollkaskoversichern muss.

Unter www.autokostencheck.de kannst Du die laufenden Unterhaltskosten der verschiedenen Modelle rechnen - hinzu kommt dann noch der Wertverlust und die Zinsen aus der Finanzierung.

Der effektive Jahreszins ist eine gesetzlich vorgegebene Berechnungsmethode, die verschiedene Angebote vergleichbar machen soll. 1,99 % sind für einen Autokredit günstig. Oft kann man bei einer solchen preiswerten Finanzierung dann aber keinen Rabatt auf den Preis mehr aushandeln.

Ich würde lieber einen Gebrauchten mit überschaubarer Laufleistung und scheckheftmäßiger Wartung kaufen. Wenn man dann keinen modischen SUV oder Kombi braucht, sondern eine Limousine nimmt, kann man die z.T. für so kleines Geld schießen, dass man sich auch die Kasko sparen kann.

Es gibt so gute Gebrauchtwagen im Bereich bis 10000 Euro. Die können auch beim Autohaus finanziert werden. Bei dem erwähnten Gehalt wird es nämlich eng wenn mal etwas Unvorhergesehenes passiert. Ich wäre da etwas vorsichtig bei derartigen monatlichen Belastungen

Koppelvertrag Autofinazierung Möglichkeiten zur Ablösung?

Hatte mir im September 2015 einen Neuwagen mit 4 Jahren Finanzierung und Anzahlung gekauft (+ Schlussrate am Ende). Aber da ich nun seit geraumer Zeit einen Dienstwagen fahre, möchte ich den loswerden. Die Finanzierung ist ein Koppelvertrag mit der Fahrzeugbank.

Kann ich den Wagen vorzeitig zurückgeben, sollte ich die Ablösesumme erfragen und dann selbst verkaufen, die Finanzierung übertragen (wenn das geht) oder was ist die sinnvollste Möglichkeit den vorher loszuwerden?

...zur Frage

Audi: Schlussrate beim VarioCredit verhandelbar?

Hi, ich wollte einen gebrauchten TT RS finanzieren. Hab diese Daten online bekommen...

Nettodarlehensbetrag
36.500,00 EUR Sollzinssatz (gebunden)
3,83 % Effektiver Jahreszins
3,90 % Darlehenssumme
38.694,81 EUR 24 monatliche Raten à
784,19 EUR Schlussrate
19.874,25 EUR

Mir erscheint 19.800 als Schlussrate sehr niedrig, was die Monatsrate sehr hoch werden lässt. Habt ihr Erfahrungen, ob Audi da mit sich reden lässt? Mehr als 400 wollte ich nicht zahlen...

Vielen Dank :)

...zur Frage

Schlussrate und mehr Kilometer gefahren

Hi,

meine Finanzierung läuft 2016 ab und dort ist dann die Schlussrate fällig. Ich will danach auch das Auto behalten. Im Vertrag steht drin das ich pro Jahr nur 10000km fahre und habe diesen für 4 Jahre finanziert.

Heisst also ich darf nicht mehr als 40000km gefahren sein wenn die Schlussrate fällig ist und ich das Auto dann kaufe?

...zur Frage

Was ist wichtig bei einer Finanzierung: Sollzins oder Effektiver Jahreszins?

Ich habe mir mehrere Finanzierungsvorschläge zum Hauskauf erstellen lassen.

Trotz vieler Stunden lang googlen, sind mir die Begriffe Sollzins und Effektiver Jahreszins nicht klar. Was ist bei der Fianzierung wichtig? Der Sollzins oder Effektiver Jahreszins? Kann man den Effektiven Jahreszins vernachlässigen? Kann mir jemand eine kurze Beispielrechnung machen: z.B.

  • Darlehensbetrag: 220000
  • Sollzins: 1,49 % p.a
  • Effektiver Jahreszins: 1,75 % p.a.
  • 15 Jahre lang gebunden

Vielen Dank für eure Hilfe.

...zur Frage

Nach 3 Jahren immer wieder einen Neuwagen finanzieren?

Ich habe mir im Oktober 2010 einen neuen 1er BMW gekauft und auf 36 Monate mit Schlussrate finanziert. Nun habe ich gehört dass es theoretisch möglich ist 3 Jahre lang die Raten zu bezahlen (in meinem Fall 300 Euro) und das Auto nach diesem Zeitraum zurück zu geben. Wenn der noch ausstehende Betrag und der Gegenwert des Autos gleich wären könnte ich dann ja gleich einen neuen Finanzieren, oder noch besser wenn der Gegenwert des Autos höher ist als die Schlussrate dann hätte ich für das Neufahrzeug ja gleich auch eine Anzahlung. Hat jemand Erfahrung damit? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?