Neutralisationsgleichung Magnesiumacetat/Essigsäure?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht das Salz neutralisiert, sondern Säure und Base sich gegenseitig. Das Salz ist das Ergebnis der Neutralisation.

Also ist das Magnesium in Wasser alkalisch?

0
@123typ123

Minimal, weil Magnesiumoxid sich kaum in Wasser löst.

1

Das ist in erster Linie eine Salzbildungsreaktion. 

Metall = Mg plus Säure = Essigsäure ergibt Salz = Mg(CH3COO)2 plus Wasserstoff.

Und das Salz reagiert in wässriger Lösung eher sauer als alkalisch.

Also ist das Magnesium alkalisch?

0

Was möchtest Du wissen?