Neuseeländisches Englisch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, schwer zu verstehen ist es eigentlich nicht, auch wenn man ihn mit etwas Sprachgefühl sehr leicht heraushört.

Dialekt ist im Grunde eine Variante, die sich so zwischen dem Britischen und Australischen bewegt und durch die Maori-Sprache beeinflusst wurde. Der Legende nach wollten die "Kiwis" sich von dem australischen Dialekt distanzieren, weil der halt so verwaschen war (da ja zu Beginn die "low lifes" nach Australien kamen) und die Neuseeländer haben deswegen ein extrem betontes BRITISCH gesprochen ("pen" klingt wie "pin", "bear" wie "beer"), wenn man sich an ein oder zwei Eigenarten gewöhnt hat, ist es aber ganz leicht zu verstehen.

Schau dir einfach mal ein paar Videos auf youTube an, zum Beispiel "Flight of the Chonchordes" (Musik-Comedy) oder Videos von http://www.stuff.co.nz

Ich find es ist ganz gut zu verstehen auch wenn manche Wörter komisch ausgesprochen werden und du dir erstmal denkst "was ist den Kääiwäiii?" "aaach ne Kiwi":D Oder wie ich am Postschalter: "ten stamps please" und sie so "tiiin stiiiimps?" :D

Ist anders als britisch, eher amerikanisch fast würd ich sagen. Australisch find ich aber schlimmer, die nuscheln irgendwie mehr :D

Was möchtest Du wissen?