Neurodermitis? Welches Shampoo geeignet?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Babyshampoos oder du könntest auch mal probieren auf Bio-Haarseifen umzusteigen, mit weniger Zusatzstoffen. Das ist oft besser für die Kopfhaut.

Und natürlich mit lauwarmem Wasser statt heißem waschen, aber das ist ja eh klar. Du könntest auch mal Haarmasken probieren. Ich würde mal eine Quar-Honig-Maske probieren. Das versorgt die Kopfhaut einerseits mit viel Feuchtigkeit und andererseits mit beruhigender Pflege.

Nimm drei Löffel Honig auf drei Löffel Quark, Masse in die feuchten Haare einmassieren, 15 Minuten einwirken lassen, mit Wasser auswaschen. Würde ich dir 1 bis 2 Mal pro Woche emfpehlen.

Gerne doch - und danke dir fürs Sternchen!

0

NeuroPsori Shampoo sensitive eins der besten  ohne Kortison und für den täglichen Gebrauch geeignet(vorbeugent), auch gibt es von der Marke super Pflege Produkte speziell auf die betroffenen Hautstellen abgestimmt.

Sie stoppen Juckreiz sehr schnell und sehr nachhaltig

Google, Hersteller Apotheke

Unser Kind hat Dermatop Lösung .... im Akutfall darf ich den Schaum auf die Kopfhaut aufbringen.

Ansonsten nutzen wir - Kind und ich - Bübchen Sensitiv.

Vor 20 Jahren hatte ich mal ein Shampoo Eucerin .... damals auf Kassenkosten 😊

NeuroPsori ein Versuch wert.

0
@antikopierer

Kenn ich nicht ... versuch es halt. Sollte nur keine Fettcreme sein, da diese es noch verschlimmern kann.

0

Duschen und trotzdem sauber sein und das ohne Shampoo möglich?

Hallo,

möchte gern meine Erfahrungen für euch mitteilen.

Habe vor paar Monaten für duschen kein duschgel, shampoo mehr genommen, weil egal welches produkt ich nahm. bekam ich später einen juckreiz. und manchmal pickel auf der haut und kopfhaut.

hab dann gesucht und gesucht und bin auf noo poo gestoßen und bei mir hat es bei der ersten verwendung gewirkt.

hab einfach immer beim duschen (alle 2 tage) ein kleines handtuch (bisschen größer als die eigene hand) mitgenommen und nur mit dem wasser (wasserstrahl aus dem duschkopf) damit den kopf (funktioniert auch mit langen haaren dauert nur länger) und den ganzen körper, auch achseln massiert.

ca 10min später war ich fertig. mein körpergeruch war neutral.

meine freundin meinte ich rieche neutral und stinke nicht. seid dem hab ich keine probleme mehr mit dem juckreiz, pickel und bin gepflegt. das gute daran spare auch noch geld und muss nie wieder shampoo kaufen.

gibt es nutzer die so ähnliche erfahrungen gemacht haben?

...zur Frage

Hilft bei Neurodermitis Aloe Vera?

Hallo. Also, ich habe eine leichte Neurodermitis an Beinen und Armen, Händen. Im Moment habe ich keine Schübe oder so. Jedoch sind noch alte Narben von früher da, die zwar etwas verblasst sind, mich jedoch stören. Ich habe gehört Aloe Vera soll ganz gut wirken, auch um Juckreiz zu lindern. Was sollte ich beachten? Ich weiß, dass ich achten sollte, das dort keine Zusatstoffe sind. Aber wie heißen diese Zusatstoffe, also was darf dort drinnen sein? Und was für ein Produkt soll ich kaufen? Im Internet steht Gel, Saft etc. Und kann man das auch außerhalb des Internets kaufen? Also, Apotheken oder so, da meine Mama mir Sachen übers Internet zu bestellen verbietet. Wie viel kostet es? Und das wichtigste: Hat es euch geholfen?

...zur Frage

Gutes Aloe Vera Gel?

Hey Leute! Kennt ihr ein gutes Aloe Vera Gel, was gegen Neurodermitis hilft?

Danke schonmal.

...zur Frage

Aloe-Vera-Blatt einfach abschneiden und pur auf die Haut gegen Pickel?

Meine Freundin hat eine super gesunde Aloe Vera, aber sie hat sie noch nie zur Hautpflege benutzt. Frage ist auch, ob man die einfach so pur nehmen kann: Blatt abschneiden und auf die Haut legen, zum Beispiel wenn man Pickel hat. Funktioniert das so? Wir möchten nicht groß was anrühren oder so. Dann würden wir die Aloe lieber in Ruhe lassen.

...zur Frage

Ist Aloe vera Krebserregend?

Hallo,

ich habe letztens gelesen, dass die äußere Schicht- also die Schicht zwischen dem Aloe Vera Blatt und dem gel- krebserregend sein soll und ich habe eine Aloe Vera Pflanze, von der ich auch das Gel verwende

Ich verwende das Gel für mein Gesicht, da ich eine sehr trockene Haut habe.

Und ich würde es auch gerne für meine trockene kopfhaut verwende...

Nun wollte ich euch fragen, ob ihr etwas darüber wisst und ob ich das weiterhin verwenden soll oder nicht ?..und ich wollte auch fragen ob ich vielleicht zu viel vom Blatt genommen habe und aufhören sollte das zu benutzen(siehe Bild) ?

Oder ist es nur gefährlich wenn man aloe vera isst/trinkt..?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Aloe Vera in Bezug auf Neurodermitis?

Kann man mit Aloe Vera Neurodermitis vorbeugen oder wirksam lindern bzw. heilen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?