neurodermitis (schmerz.schmerz.schmerz)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja man sollte so was nicht machen, oft ist Essig nicht das richtige.Benutze für die Zukunft NeuroPsori Shampoo, für jetzt hilft dir wahrscheinlich nur mit Wasser versuchen den Essig auf der Kopfhaut zu verdünnen. NeuroPsori Pflege ist eine der besten Pflege die ohne Kortison behilflich sind bei Neurodermitis. Lasse es auch mit Urin sein das kann auch nach hinten los gehen. Mache bitte keine Versuche mehr benutze erprobte Produkte. Bekommst du in der Apotheke oder Google

Hallo miss072012!

Leider gibt es für Neurodermitis keine pauschale Lösung - die Schübe verlaufen von Mensch zu Mensch verschieden...

Hast du schon versucht, die Kopfhaut mit einer Creme eingerieben? Ich kann dir "Neuroderm Pflegecreme" empfehlen - aus eigener Erfahrung. Die Creme gibt es in verschiedenen Größen in der Apotheke und ist auch nicht teuer.

Ich würde dir noch empfehlen, einen (oder auch mehrere) Hautarzt/ärzte aufzusuchen, dort kann man genauer herausfinden, was deine Kopfhaut braucht und dir ein Shampoo verschreiben.

Falls du Neurodermitis noch an anderen Stellen hast, kann ich dir einen Tipp geben (haben meine Eltern damals vom Kinderarzt erfahren, ist ein bisschen ekelhaft :D)

Tupf ein bisschen von deinem Urin auf die betroffenen Stellen und verbinde dann deine Arme mit Mullbinden (so kannst du auch nicht kratzen!!). Lass das eine Weile einwirken und spül deine Haut dann ab. Ich weiß, das klingt echt ekelhaft, aber mir hat es sehr, sehr geholfen!

Die Wirkung von Urin geht wohl auf den enthaltenen Harnstoff zurück, welcher ein Hydratationsfaktor der Haut ist. Bei Neurodermitis ist die Hautbarriere gestört, was zu Wasserverlsuten führt. Harnstoff hilft, Wasser wieder in die Haut zu bringen, dadurch bessert sich das Hautbild. Eine besser verträgliche Variante ist Glyzerin, macht das gleiche, brennt aber nicht. Ist übrigens in den Neuroderm Cremes enthalten, die ich auch für empfehlenswert halte.

0

Hallo Ina,

besorg Dir das folgende Produkt: DermatoPlus Haut-Spray

Es handelt sich dabei um elektrolytisches Wasser, das sehr gute Wund- und Heilwirkung hat, mit dem Vorteil, dass es auch nicht brennt.

zu bekommen unter.: https://esovita.de/Pflegeprodukte--Hautpflege/Dermato-PLUS-Haut-Spray/DermatoPlus-500-ml.html?XTCsid=qj3c3tjal50mtkg9pclj7527s5

Das Produkt funktioniert gut bei Neurodermitis und kann auch im Bereich der Haare angewendet werden, da es nicht klebt oder ähnliches.

Mittelfristig würde ich Dir auch die Entsäuerungskur von Esovita empfehlen. Du kannst da innerhalb von ca. 14 Tagen testen, ob Du nicht eine deutliche Verbesserung Deiner Neurodermitis hinbekommst.

Viel Erfolg und gute Besserung

Was möchtest Du wissen?