Neurodermitis an Fußsohle. Rot und sehr gereizt. Kann man dann trotzdem in einem Kiessee schwimmen gehen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Liebe/r Leirbag0gabriel,

Wenn deine Stellen nässen oder bluten solltest du nicht baden gehen, weil die Bakterien und Keime im Wasser dann direkt in die Stellen gelangen können und die entzünden sich dann vielleicht. Wenn die Stellen zu sind, kannst du schon ins Wasser gehen, du musst nur aufpassen, dass sie nicht zu doll aufweichen, dann braucht man manchmal nur drüberstreichen und sie sind kaputt. Wenn du nicht so lange im Wasser bleibst, kann deine Haut auch austrocknen, dann cremst du sie einfach mit einer Pflegecreme ein.

Ich weiß, dass die Antwort eigentlich zu  spät kommt, aber vielleicht hilft sie dir ja beim nächsten mal :).

Viele Grüße, deine

Beehappy

Was möchtest Du wissen?