Neulinge suchen Rat für Rollenspiele wie Dungeons and Dragons?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Paper and Pen Systeme gibt es wie Sand am Meer, das ist in der Tat ein Problem, vor allem weil sie in der Mechanik alle unterschiedlich sind.

Dungeon Slayers soll angeblich zum Einstieg ganz geeignet sein.

Ich persönlich würde im Fantasy Bereich Dragon Age oder den Ableger Fantasy Age, den es immerhin als PDF bereits in deutscher Sprache gibt, bevorzugen.

Kostenlos aber generisch, also ohne Setting könnte man auch das Liquid RPG nehmen. -> http://liquid.waszmann.de/

Dann braucht es noch Würfel, auf lange Sicht braucht jeder Spieler einen Satz Würfel.

Anfangs reicht sicherlich erstmal das Grundregelwerk aus, Zusatzmaterial bei Bedarf.

Allerdings würde ich erstmal auf eine Con gehen oder sich einen Spielleiter suchen, der einem den Einstieg abnimmt.

Solche Leute findet man in Rollenspielforen, wie bei blutschwerter.de oder in G+ und FB Gruppen. Eventuell gibt es bei Euch in der Nähe auch Rollenspielläden und Wochend Cons, wo man auch Leute kennen lernen kann.

Purphoros 23.01.2017, 15:32

Dungeonslayers ist neben dem Einsteigerfreundlichen Design vor allem auch recht günstig, da es mit einem einzigen d20 (zwanzigseitigen Würfel) auskommt. 

Daran könnten sich andere Systeme mal ein Beispiel nehmen... *hust* (Star Wars) *hust* (Exalted) *hust*

1
mglenewinkel 23.01.2017, 16:22
@Purphoros

Warum?

Unterschiedliche Mechaniken zu haben ist doch gerade interessant und ich kenne genug Spieler, die keine D20 Systeme mehr sehen können, in welcher Auspreägung auch immer.

Ich bevorzuge auch mehr D6 Systeme wie Iron Kingdoms oder W10 Systeme (cinematic Unisystem kommt mit einem einzigen W10 aus).

Und die vollkommen unterschiedlichen Würfel von FFG Star Wars sind etwas gewöhnungsbedürftig aber ich finde es mittlerweile super.

0

Hi

Als Einsteiger empfehle ich dir folgende Rollenspiele, z.B.

- Aborea (17€)

  In der Box sind Würfel, Soloabenteuer und 4 - 5 Einsteigerabenteuer enthalten.   Genug, um erst mal ausgiebig auszuprobieren. 

- Dungeonslayers (kostenlos im Web) 

   http://www.dungeonslayers.net/downloads/

- Midgard Runenklingen (15€)

Mit Einschränkungen:

- Pathfinder Einsteigerbox. (30 €)

- Splittermond Einsteigerbox (25€)

Eigentlich ist es nur eine Geschmacksfrage, für welches System man sich entscheidet. Alle Systeme die ich dir oben empfohlen habe, führen den Spielleiter langsam in das Spiel ein und geben Hilfestellungen.

Ihr könnt auch beim Gratisrollenspieltag vorbeischauen, wenn ihr keinen Verein in der Nähe habt.

Der nächste GRT ist am 08.04.2017

Dort gibt es spezielle Runden für Anfänger. Weiterhin könnt ihr verschiedene Einsteigerhefte kostenlos mitnehmen. Eine gute Möglichkeit sich einen Überblick zu verschaffen. Wo der GRT in deiner Nähe ausgerichtet wird, erfahrt ihr auf der HP.

www.gratisrollenspieltag.de 

Ich hoffe ich konnte helfen

Gruß

Dash

Was möchtest Du wissen?