Neugeborenes wird nachts nur wach zum Windeln wechseln, wann soll ich es dann nächsten morgen stillen nach Bedarf?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nach Bedarf des Kindes. Mit derzeit wirst du merken wie der Stiklbedarf des Kindes sein wird.

Ich empfehle dir und jeder Mutter bzw. Eltern sich ausgiebig sich zu bemühen sich um das Kind außerordentlich gut zu kümmern und nicht durch Unwissenheit das Kind zu verschlossen.

Es gibt monatliche Kurse zu diesen Themen in fast jeder Stadt mit mindestens 140.000 Einwohner. Solche Kurse gibt es zum Teil kostenfrei oder kann vom Amt, auch ohne Sozialhilfe, zurück erstattet werden. Dir Kosten sind jedoch sehr erschwinglich, rund 40,00 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am nächsten Morgen ist eine viel zu lange Zeitspanne.

Nimm dein Baby mit in dein Bett, damit es deine Milch riecht.

Und lass dich nicht von irgendwelchen Schauermärchen wie "im Schlaf überrollt" kirre machen.
Solange du nicht in einem Wasserbett schläfst, keine Drogen nimmst, dich nicht besäufst oder Medikamentenmissbrauch betreibst, wird das nicht passieren.
Durchs Stillen hast du den sog. Ammenschlaf und weißt unbewusst, dass da ein kleiner Mensch neben dir liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein kind ansonsten immer gut trinkt und zunimmt brauchst du es nicht wecken. ich würde auch nicht die windel nachts wechseln wenn nichts ,,grosses,, drin ist oder sie nicht übermäßig nass ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dann wenn es sich meldet. Die kleinen holen sich schon was die brauchen. Ich würde jetzt kein Neugeborenes wecken.. Hab ich bei meiner Tochter auch nicht gemacht und sie hat ziemlich viel geschlafen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Neugeborene wach werden, anlegen und dann Windel wechseln. Stillen löscht auch den Durst. Ansonsten wenn Du Hilfe benötigst, dann setzt Dich mit Deiner Hebamme in Verbindung und/oder ruf den Kinderarzt an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er/sie wird sich melden wenn hunger da ist,

das stillen nach zeitplan ist eine veraltete ansicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn ist als Neugeborener nur aus einem Grund wach geworden: Hunger! Die Windel konnte voll sein bis zum Rand, das juckt die ganz kleinen nicht.

Also wenn dein Kleines wach wird, stille es. Ihr werdet bald einen Rhythmus finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?