Neugeborene Katze bewegt sich nicht mehr.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieso fährst du nicht mit allen zum Tierarzt? Bist du sicher, dass nicht noch mehr Junge "feststecken"? Zwei sind doch eher ungewöhnlich, oder? Der Tierarzt kann auf jeden Fall sagen, wie es mit dem Kleinen weitergehen kann und es ggf schmerzfreier erlösen als du es könntest. Außerdem kann er sich das andere ansehen und die Mutter.

Wenn die Mutter es nicht mehr akzeptiert vllt mit der Flasche füttern und es selbst versuchen hoch zu ziehen statt es sofort "erlösen" zu wollen?

Darum frag ich ja nach

0

Fahr bitte sofort mit allen zum Tierarzt.

Habt ihr im Vorfeld die Anzahl der Kitten bestimmen lassen? Wurde Katze und Deckkater auf Krankheiten, insbesondere Erbkrankheiten getestet?

Ich hoffe, Ihr habt Euch wenigstens Kittenaufzuchtmilch für solche Notfälle besorgt und wißt wie eine Handaufzucht geht :-(, wennihr schon eine Katze unkastriert nach draußen lasst....

Wir haben sie gewollt paaren lassen.

0
@Toni4321

Das ist total unverantwortlich.....besonders, wenn man Null Ahnung hat....so geht es jetzt zu Lasten der Kitten und vielleicht noch der Mutter, die das mit ihrem Leben bezahlen müssen.

5
@SilkeJa

In Russland ist kastrieren glaube ich gefährlicher als eine ungewollte Paarung

0
@Toni4321

wie fruchtbar. Und dann von nix ne Ahnung. Warum habt ihr das gemacht? Weil katzenwelpen so süß sind? Die Tierheime sind voll von solche süßen Welpen! Wegen Leuten wie euch!

4
@bigsur

In Russland ist kastrieren glaube ich gefährlicher als eine ungewollte Paarung

Russland?

Lt. Profil stammst du aus Österreich.

4
@Toni4321

blaker Unsinn. In Rußland haben Tierärzte auch studiert und eine Kastration ist Routine! UNd ihr habt doch "gewollt" gepaart. Was soll dan der Unsinn mit Russland?

3
@AryaCat

da war mal wieder jemand zu geizig für die Kastration oder wollte "süße Welpen" Die Ausrede glaubt eh keiner.

4

Am besten direkt zu m Tierarzt fahren

Hat schon ihre Gründe. Das ist die Natur.... Die Mama macht schon das richtige. Sie stoßt diese nicht umsonst ab.... Aber bitte lass sie nicht nochmal Kinder kriegen... Es gibt so viele ungewollte Katzen.... wie wäre es mit kastrieren....... langsam gehen mir solche Menschen auf die Nerven.

Ansonsten auf jeden Fall zum TA. was ich nicht unbedingt empfehlen würde.

Leider ist das ist das in Russland nicht ganz so einfach.

Das ist eben besser gesagt die Katze meiner Tante, ich bin nur zu Besuch hier. Die Katze hat schon oft gewollt (!) Katzen zur Welt gebracht. Das erste mal ist leider ein nicht gesundes dabei,

0
@Toni4321

Wohl kaum. Der Deckakt ist für eine Katze extrem schmerzhaft, wel der Pe*is des Katers Widerhaken hat. So wird erst der Eisprung ausgelöst. Und Kittenaufzucht ist für eine Katze Stress pur.

5
@SilkeJa

Falsch. Katzen ''wollen'' nicht unbedingt Nachwuchs geben. Das ist bei Katzen der Instinkt. Der ''GV'' tut bei Katzen höllisch weh. Sie haben sicher kein Vergnügen dabei.

Kastrieren ist in Russland nicht so einfach?? Dort gibt es auch Tierärzte wie in jeden anderen Land. Wenn ihr eure Katze mal was gutes tun wollt, lässt sie endlich kastrieren. Immer wieder gebären das tut keiner Katze gut.

4
@Toni4321

Achso also ist eure Katze auch noch ungeimpft draußen? Ihr seid ja super Tierhalter. Wenn man keine Tiere versorgen kann, schafft man sich keine an. Also heißt es auch, dass die Babys nicht entwurmt werden etc? Was seid ihr denn für Menschen?

5
@Toni4321

ach, und was macht die Tante dann mit all den "gewollten" Kitten? Ertränken? ist sie ein Tiermessie? Und wenn deine Tante sich so auskennt, frag halt die!

5

Geh mit der kleinen Familie sofort zum TA , der weiss was zu tun ist.

Wenn Du es retten willst, sofort zum Tierarzt!

Was möchtest Du wissen?