Neuester Stand der Windows-10 Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Windows 10 läuft bei mir auf 5 PC's, Laptops und Tablet's ohne Probleme und bietet viele Funktionen die Windows 7 einfach nicht hat oder auch haben wird. Windows 10 startet schneller als 7 und wird permanent mit neuen Funktionen versorgt.

Windows 7 Support wird 2020 eingestellt. Bis dort hin gibt es keine neuen Funktionen sondern nur noch Sicherheitsupdates. Danach wird Windows 10 Pflicht.

Die Datensammelwut von Windows 10 ist größer als bei 7 aber nicht größer als bei 8.1. Allerdings läßt sich ein Großteil der Sammelwut bei der Installation gleich abstellen. Unter Verwendung eines lokalen Kontos werden sogar weniger Daten gesendet als dies bei Windows 7 in den Standardeinstellungen der Fall ist.

An den richtigen Stellschrauben gedreht, sendet übrigens kein Microsoft-Betriebssystem irgendwelche Daten an Microsoft (Mal abgesehen von den Updates.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar lohnt sich Windows 10 ach übrigens es das Upgrade geht bis zum 29.07. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Predbabe
27.07.2016, 16:32

Ohh, stimmt. Danke, hab es grad auch gesehen :D

Kann ich einfach das Update machen und es wird installiert oder muss ich irgendwelche Einstellungen vorher vornehmen (Back-Up oder so)?

1

Windows 10 ist eine Datenkrake. Du bezahlst dieses Betriebssystem mit Deinen Daten. Selbst unter höchsten Sicherheitseinstellungen schickt Windows 10 munter Daten ins Netz. Nimm lieber Linux, wenn der Support für Win 7 oder 8 eingestellt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gummileder
27.07.2016, 01:23

OS X, iOS, Android telefonieren natürlich niemals nicht nach Hause, bzw. die installierten Apps.

Verwechselst du das vielleicht mit der Insider Version?

1
Kommentar von Wiesel1978
27.07.2016, 01:31

Bestand die Frage darin, welche OS Daten sammeln. Wenn Du konstruktiv was sagen möchtest bezieh Dich bitte auf die Ausgangsfrage oder begründe mir, aus welchem Grund meine Antwort falsch ist. Ansonsten: schönes Leben
P.S.: Du hast Recht bei Den von Dir genannten OS, aber danach wurde nicht gefragt. Aber das ist einer der Gründe, warum ich auf Linux verwies ;)

0
Kommentar von Wiesel1978
27.07.2016, 21:19

Ich finde den Wunsch für ein schönes Leben nicht pampig. Linux ist aber eine Alternative, daher bezog ich das OS in meine Antwort ein ;)

0

Was möchtest Du wissen?