Neues Wohnprojekt gesucht

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bin grad zufällig auf Eure Frage gestoßen. Bei uns in Augsburg gibt es ein Projekt, das plant eine Art Oko-Dorf zu gründen. Also jetzt nicht eine "Grufties-WG" oder ein "Alten-Ghetto", wie ich die ganzen "Betreuungsangebote" nenne, sondern ein Generationsübergreifendes Projekt, bei dem geplant ist, ohne Geld oder eben günstig zu leben, man sollte sich aber auch in der Gemeinschaft auch einbringen. Ich stell mir das in etwa so vor, wie ein moderner Kibbuz.

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Ein-Oekodorf-fuer-die-Grossstadt-id28708192.html

Wär eventuell auch für Euch interessant. Aber es wird sicher noch einige Zeit dauern, bis dieses Projekt Wirklichkeit wird, außer es findet sich urplötzlich ein Sponsor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Ameisenking, ich habe heute im Internet ein sehr interessantes neues Seniorenwohnprojekt für 50 Plus-Leute in Niedersachsen entdeckt. In Baddeckenstedt gibt es einen Wohnpark mit etwa 45 altersgerechten Einfamilienhäusern mit kleinen Grundstücken. Eine Quartiersmanagerin ist dabei die Ansprechpartnerin vor Ort und unterstützt auf Wunsch bei allem was möglicherweise schwer fällt. Egal, ob Hausputz, Gartenarbeit oder Einkauf. Mehr Infos unter "viva-60.de"

Lieben Gruß ReginaSonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?