Neues Studium beginnen - dringende Hilfe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mal abgesehen davon, ob Du nicht für dieses neue Studium gesperrt bist (diese Regelungen gibt es in den meisten Bundesländern falls das Grundstudium in etwa identisch ist), rate ich von diesem neuen Studium ab. Deine Stärke liegt offensichtlich nicht im Bereich Mathematik und es gibt daher eine ziemliche Wahrscheinlichkeit, dass Du auch beim neuen Studium in dem Fach Probleme bekommst. Und dann wieder etwas anderes? Geh zur Zentralen Studienberatung Deiner bisherigen Hochschule und lass Dich über Alternativen beraten.

Ich habe mich schon über das Mathe an der neuen Hochschule informiert. Es ist viel "einfacher" aufgebaut und geht auch nicht so sehr in die Tiefe, wie bei meinem Informatikstudium. Ich habe jetzt einfach mal eine Onlinebewerbung gemacht. Hauptantrag: Medieninformatik 1. Hilfsantrag: Informationsdesign 2. Hilfsanstrag: Medienwirtschaft (auch wenn mich das eher weniger interessiert)

Also es geht eigentlich nur darum, ob ich das neue Studium machen kann, in dem es auch ein Fach in Mathematik gibt, oder nicht.

0

Was möchtest Du wissen?