Neues Punktesystem 2014 Frage?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die punkte verjähren nach 2,5 Jahren !

Sollte dein Vater die Aussage verweigern wäre es möglich das er ein Fahrtenbuch auferlegt bekommt !

Aber stell dir das mal nicht so leicht vor , dein Vater hat ein Aussageverweigerungsrecht nur einem bestimmten Personenkreis gegenüber ! Was das ganze sehr einschränkt !

Mit dem Bild in der Hand wird man evtl. Nicht nur dein Vater fragen sondern auch euere Nachbarn !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lkwfahrer1003
25.05.2016, 05:02

Bist du noch in der Probezeit ?

0

Da du dann nur 2 Punkte hast ist doch noch alles im Rahmen, musst nur aufpassen, dass du nicht anfängst zu sammeln.

wenn dein Vater die Aussage zu diesem Fall verweigert geht der Punkt auf sein Konto (wenngleich er vermutlich trotzdem dich zahlen lässt, was ja auch sein gutes Recht ist.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lkwfahrer1003
25.05.2016, 11:23

wenn dein Vater die Aussage zu diesem Fall verweigert geht der Punkt auf sein

 nur der Fahrer welche die tat begann wird zur Verantwortung gezogen ! Der Halter bekommt evtl. ein Fahrtenbuch aber ganz sicher keine Geldstrafe noch Punkte

0

Bevor gesagt wird ich würde Rasen sage ich euch wo der Blitzer stand am Ostring in Hilden Siebziger Zone den 50er Schild nicht gesehen Blitzer und dann wieder eine Siebziger Zone also reine Wegelagerei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knochi1972
27.05.2016, 00:05

Das ist ein ziemlich bösartiger Vorwurf, findest du nicht? Wenn du das nicht begründen kannst, wäre ich an deiner Stelle vorsichtiger.

Und natürlich bist du ein Raser, sonst hättest du das 50er-Schild nicht übersehen. Erzähl mir nicht, es wäre versteckt aufgestellt worden. Es steht da, und jeder sollte es erkennen können.

0

Was möchtest Du wissen?