Neues Objektiv für Canon EOS 600D?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zoomobjektiv unter 150€ neu gibt es nicht viel Auswahl, nur einige alte Linsen ohne Stabilisierung... würde ich dir nicht empfehlen.
Das einzige, was noch recht ordentlich ist für das Geld, ist das etwas neuere Canon 55-250 IS STM (Kitobjektiv mit Stabi) kostet allerdings ca 170€ (gebraucht warscheinlich um die 120€)
Alle besseren Sachen fangen erst so ca. bei 300 Euro an.

Wenn du ein bisschen ausgeben kannst, wäre das Tamron 70-300mm USD VC etwas für dich. Lichstark ist es nicht, aber es ist ziemlich schnell und optisch sehr gut. 2. Hand kostet es 180-200€.

Wenn du etwas im Normalbereich brauchst, wäre ein 17-50mm f/2.8 sehr gut. Allerdings kostet so ein Objektiv mit Stabi 220-250€.

Da wirst Du unter 150€ nicht fündig werden, denn Du brauchst einen USM-Motor im Objektiv um Sportaufnahmen zu machen. Habe ein Sigma 24-70 EX F2,8, das bekommt man gebraucht um die 350€. Das von Canon ist doppelt so teuer. 

Günstig und Sport passt leider nicht zusammen.

Ich hatte eine Canon 7D und 6D ... und daran ein 70-200 f4 und später ein 70-200 F2.8 IS USM II (ca. 1900 Euro neu). 

Ich würde dir zu einem 70-200 f4 raten. Bei Sport kannst du ggf. auch auf den Stabi verzichten. Gebraucht in einem akzeptablen Zustand bekommst du das für ca. 300-350 Euro.

Von Objektiven mit einer Anfangs-Blende von 3,5 oder höher würde ich dir abraten, weil die, voll ausgezoomt bei Blende 6 enden können. Da wird das ganze "Geschäft" zu langsam.

Mit dem 70-200 f4 kannst du schön bei Offenblende mit einer fixen f4 fotografieren.

Also ... sammle noch etwas Erfahrung mit Deiner Ausrüstung und spare noch etwas Geld an. Du wirst es nicht bereuen!

"Hab nur leider nicht so viel Geld zur Verfügung" - Gebraucht (z.Bsp ebay) wäre eine Möglichkeit

"sportliche/ schnelle Aufnahmen." - 3,7 Bilder/s ist nicht viel.

Wie viel Licht steht bei den Aufnahmen zur Verfügung und wie nah kannst du ran?

Muß es ein Zoom sein oder reicht eine Festbrennweite (200mm) die im Vergleich mehr Lichtstärke/Abbildungsqualität hat und dadurch kürzere Verschlußzeiten möglich sind.

Da bleibt in dem Budget nur ein gebrauchtes EF 3,5-4,5/70-210mm USM. Und auch nur zu diesem wuerde ich dir raten. Alles Andere ist deutlich teurer, schlechter oder zu langsam.

Wenn es geht, spare auf ein EF70-200mm/4,0 L. 

Ich kann mich nur den anderen anschließen ,spare lieber für ein besseres Objektiv :) .Für diesen Preis werden dich die Objektive immer nur enttäuschen,gerade im Bereich des Autofokus und der Bildqualität.

Mit dem Budget bekommst du leider nichts für dein Vorhaben.

Vielleicht kannst du noch etwas sparen, dann wäre das 70-200 4.0 L etwas für dich. Gebraucht bekommst du das ohne Bildstabilisator um die 400,- Euro.

Eine Alternative wäre das 55-250. Für den Preis ein recht gutes Objektiv.

Was möchtest Du wissen?