Neues Meerschweinchen sitzt nur da

4 Antworten

Dein Tier braucht so schnell wie möglich einen Artgenossen. Du hast geschrieben, du holst deinem Schweinchen eine Freundin, ich würde dir auch eher zu einem Kastraten raten. Reine Weibchengruppen sind nicht so ideal. Wenn ein einzelnes Meerschweinchen in einer neuen Umgebung ist, ist es nicht überraschend, wenn es nicht aktiv ist und nur da sitzt. Alleine fühlen sie sich genrell nicht sicher und wenn dann noch alles neu ist.. 

Besser wäre es übrigens eine Meerschweinchengruppe bestehen aus mehr als zwei Meerschweinchen zu halten. Meerschweinchen sind Gruppentiere, bei einer größeren Gruppe sind sie aktiver und es wird ihnen nicht so schnell langweilig. Außerdem hat man nicht gleich ein Problem, wenn eins der Tiere verstirbt. Aber dafür muss man natürlich Platz haben.

Apropos Platz - wie viel Platz hat das Meerschweinchen denn? Handelsübliche Käfige sind in der Regel viel zu klein für eine artgerechte Haltung...

Und nimm dein Meerschweinchen bitte nur zum wöchentlichen TÜV oder wenn es mal zum Tierarzt muss raus. Auch wenn es sich deiner Meinung nach problemlos rausnehmen lässt, was vermutlich daran liegt, das dein Tier in eine Schokctsarre verfällt, hat das Schweinchen panische Angst wenn du es auf den Arm nimmst. Meerschweinchen sind keine Tiere die gestreichelt werden wollen.

Da du das alles scheinbar noch nicht weißt, empfehle ich dir sehr dich ausgiebig zu informieren, schließlich möchtest du deinen Tieren doch ein artgerechtes zu Hause geben, oder?

Hat das Tier denn überhaupt Platz um mehr zu machen, als sich zu drehen..? Wie groß ist das Gehege?

Bitte hol ihr kein zweites Weibchen, sondern einen Kastrat dazu. Reine Weibergruppen sind meist sehr unharmonisch. Belies dich auf diebrain.de auch unbedingt über eine ordentliche Vergesellschaftung. Wenn du da was falsch machst, werden die Meeris sich nicht vertragen..

Was bekommt es denn zu fressen? Trockenfutter ist schädlich für so ziemlich jedes Tier, die Ernährung von Meerschweinchen sollte vor allem aus Gras und Wildkräutern, Heu und Gemüse bestehen. 

Hör bitte auf das arme Tier auf den Arm zu nehmen, es durchlebt als Fluchttier dabei jedes mal Todesängste. Meerschweinchen mögen es auch überhaupt nicht zu kuscheln, das machen sie unter normalen Umständen ja nicht mal mit ihren Artgenossen...

Informier dich bitte auf diebrain.de über die artgerechte Haltung von Meerschweinchen, da scheint es bei dir noch sehr viel Nachholbedarf zu geben.. :/

dein Meerschweinchen befindet sich noch in der Eingewöhnungsphase hat es denn eine Hütte um sich zurück zu ziehen? Und das mit dem raus nehmen würde ich lassen auch wenn du denkst das es das mag es fällt in eine Schockstarre denn sie möchten das nicht und sie werden auch nicht wirklich zahm es sind keine Kuscheltiere

Lach wie unser Flauschi :) Ich würds mal  mit nen zweiten Meerschwein versuchen, allein sein ist nix für die :) Ist auch doof wird jeder Tierarzt bestätigen.

Weiß schon. Werde nächste Woche eine Freundin für meine Toffi kaufen. Vielleicht versteht sie sich mit unseren Zwergkaninchen?

0
@gregor210

Bitte kein Zwergkaninchen dazu holen. Die zwei sprechen eine komplett verschiedene Sprache und wären beide Einsam. Wenn dann bitte nur ein weiteres Meerschweinchen. Lies dich aber am besten mal bei DieBrain.de über die richtige Haltung von Meerschweinen ein!!! Vor allem aber kaufe KEIN Tier im Zoohandel sondern schau im Tierheim oder bei Notstationen nach einen passenden Partner!!! Aber erstmal bitte grundlegend Informieren auf DieBrain.de

5
@gregor210

um gottes willen blos kein Karnickel rein setzen die verstehen sich nicht denn sie sprechen beide eine andere sprache

0

Was möchtest Du wissen?