Neues Mainboard - Alte Festplatte mit Windows 7 drauf?

2 Antworten

Mit Sicherheit kann das niemand sagen - aber die Chanceen, dass es klappt stehen relativ gut. Was du definitiv nicht machen darfst ist ein Wechsel der Prozessorfamilie, also wenn du jetzt schon einen Intel-Prozessor hattest (+dazugehöriges Motherboard natürlich), dann darst du nun nicht auf eine AMD-Plattform wechseln. Bei der Grafikkarte musst du dir überhaupt keine Sorgen machen -> einfach die neue einstecken .... wenn er keinen Treiber findet, switcht er automatisch auf VGA um (mit der lausigen Auflösung von 640x480) und damit kannst du dann deinen Treiber in Ruhe installieren und hast anschliessend wieder ein gutes Bild. Der einzige Knackpunkt ist vermutlich der Festplatten-Controller. Aber auch da ist die Selbsterkennungsrate bei Windows 7 schon enorm hoch -> du müsstest schon einen ziemlichen Exoten einbauen, damit Win7 nicht damit starten kann :-)

Bei Windows 7 ist es nicht mehr unbedingt erforderlich eine Neuinstallation durchzuführen, während ältere Betriebssysteme mit der Situation gerne mal überfordert waren und den Dienst quitierten.

Deinstalliere bevor du den Rechner auseinander baust alle mit dem Mainboard in Verbindung stehenden Treiber über den Gerätemanager in der Systemsteuerung.

Achte beim Zusammenbau, dass die Festplatte wieder die gleiche Position in der Verkabelung erhält.

Wenn du diese zwei Punkte berücksichtigst, sollte das Betriebssystem nach dem Start einige Anpassungen durchführen und es dir dann erlauben, den Betrieb wieder aufzunehmen, sowie die erforderlichen Mainboard-Treiber einzuspielen.

Danke schön erstmal für die Antwort! Also , ich muss erstmal alle Treiber von der Grafikkarte , und vom Mainboard entfernen . Dann umbauen und der Rechner dann auf der Neuen MB laufen ja?

0
@Frozz

Richtig. Prinzipiell wären Treiber von Grafikkarte und anderen Geräten nicht mal unbedingt zu löschen, aber lieber ein paar Treiber zu viel (wieder installieren geht immer) als einen Treiber zu wenig deinstalliert. :)

1

Und wo finde ich den 'Treiber' von meinem Mainboard? Also in Gerätemanger? Wie heißt der Pfad?

0
@Frozz

Es gibt keine Pfade. Der Gerätemanager listet die verschiedenen Geräte / Anschlüsse für die Treiber installiert sind (die meisten davon Plug&Play-Treiber des Betriebssystems).

Anschlüsse, Audio-Treiber, Computer, IDE ATA / ATAPI - Controller, ggf Grafikkarten (bei Onboard-Grafiklösungen), Prozessoren, Netzwerkadapter, Speicherkontroller, Systemgeräte, USB-Kontroller können in Zusammenhang mit dem Mainboard stehen. Evtl auch noch weitere. Welche Treiber genutzt werden, hängt stark vom Mainboard ab.

1
@Limearts

Ah ok vielen dank. Würde das auch gehen wenn ich die Treiber einfach lassen würde. Und den Rechner einfach zusammen bauen würde . Mit den alten Treibern? Und dann nach dem Start die neuen Installieren würde? Würde das klappen ? (Sorry für die vielen "würde" ^^)

0

Kann mein Mainboard kaputt sein?

USB Anschlüsse am Mainboard gehen nicht. Grafikkarte hat Strom aber kein Bild. Festplatte hat Strom, Windows bootet aber nicht. Lügter und CPU Kühler laufen.

...zur Frage

Mainboard wechsel unter Windows 10?

Guten Tag werte Leser!

Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell Software Probleme auftreten könnten.

Erstmal relevante Informationen (gehe nicht zu genau auf die Hardware ein):

  • besitze eine Gekaufte Windows 10CD bzw. Lizens (kein Upgrade von 7 oder 8, nur Windows 10,was heißt das es nicht alt so große Probleme mit dem Produktschlüssel geben sollte)
  • wechsel von einem AMD Mainboard zu einem Intel Mainboard
  • besitze einer aktuelle Grafikkarte (Nvidia 10er Serie)
  • besitze eine HDD und SSD
  • alle Komponenten des PCs werden 100% miteinander funktionieren

Die frage ist ob ich mein Mainboard bedenkenlos an meine Festplatte mit Windows 10 drauf starten kann oder erst Windows neu installieren muss. Falls es noch weitere Probleme geben sollte dir mir nicht aufgefallen sind tilt sie mit bitte auch mit.

Über nützliche Antworten würde ich mich sehr freuen !! ;)

...zur Frage

Ich habe heute mein PC Mainboard getauscht meine alte Festplatte erkennt es jedoch wenn ich starte kommt ganz kurz das Windows 7 Zeichen und dann ein bluescree?

Also ich habe Grad ein neues Mainboard plus CPU plus Lüfter plus RAM eingebaut alte graka habe ich noch und die Festplatte so aber jz wenn ich ihn starte kommt ganz kurz das Windows 7 Zeichen und dann ein bluescreen und der CPU Lüfter dreht sich am Anfang nich

...zur Frage

Von AMD auf Intel und Nvidia wechseln ohne Windows Neuinstallation?

Hey. Ich habe mir jetzt ein fast komplett neues System zusammengestellt. Ich habe noch in meinem PC einen AMD Prozessor, eine AMD Grafikkarte und DDR3 Ram. Natürlich habe ich auch dementsprechend ein Mainboard mit AMD Chipsatz xD. Meine Frage ist es jetzt, da ich ein neues Mainboard, einen Neue INTEL CPU, und eine NVIDIA Grafikkarte einbauen möchte, aber meine Festplatten sowie die mit Windows gerne behalten möchte, ob ich Windows 10 jetzt nochmal Neu auf meine SSD installieren muss. Das würde ich nämlich sehr ungern machen, da auf Dr SSD noch ziemlich grosse Spiele installiert sind und ich die Festplatte ja natürlich bei einer Neuinstallation formatieren muss.

Gibt es eine Möglichkeit bzw. Ist es gefährlich KEINE Neuinstallation vorzunehmen?

Ich hoffe auf Antwort, euer Thyljo :D

...zur Frage

Welche Grafikkarte passt zu meinem Mainboard: "MSI MS-7778 (Jasmine)"?

Hallo,

Ich habe in meinem HP Pavilion p6-2412eg ein "MSI MS-7778 (jasmine)" Mainboard und eine "Nvidia Geforce gt 620" Grafikkarte, diese möchte ich allerdings wechseln. Welche Grafikkarte passt zu diesem Mainboard und auf welche Komponenten oder sonstiges muss ich ggf. noch achten?

Vielen Dank im vorraus :)

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?