Neues Laufwerk in den PC einbauen, ohne dass der PC abstürzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

die Leistungsaufnahme eines DVD-Brenners liegt bei ca. 5 W und ist damit recht gering. Wenn der Rechner ohne DVD Laufwerk beim Spielen nicht abstürzt, ist kaum davon auszugehen, dass es am Netzteil liegt, da steigt der Leistungsbedarf gegenüber dem Leerlauf locker mal um mehr als 70 Watt. Bei Bürotätigkeiten und DVD-Laufwerk wird auch ein schwaches Netzteil nie überlastet. Wenn dabei der Rechner abstürzt, ist dein Laufwerk defekt.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher war etwas mit dem Brenner nicht ok.Aber das kann einige Ursachen haben. Was war es für ein Brenner. Ata oder Sata?Wenn Ata wurde mit dem Brenner auf dem selben Strang eine Festplatte verwendet?Wenn ja wie waren Festplatte und Brenner gejumpert? Auf einem Strang muss eine Hadware Master und die andere Slave gejumpert sein. Sonst kommt es zu Konflikten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorraussichtlich überlastet das Netzteil
Ein anderes Laufwerk würde in dem fall wahrscheinlich auch wieder zum Absturz führen

oder das Laufwerk hat einen defekt was mir eher unwahrscheinlich vorkommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder ist dein neztteil echt hart am linmit, oder der brenner der derzeit drin ist hat eine macke....

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realistir
31.03.2016, 18:42

nööö, solcherlei Dinger verbrauchen nicht viel. Solcherlei Dinger machen meist Probleme wenn falsch gejumpert, also die Aufgabenteilung falsch zugeteilt wird. Bekanntlich sollte es da nur einen sinngemäßen Chef geben, nicht zwei Chefs unterschiedliche Aufträge verteilen.

Solcherlei möglicher Murks versuchte man per SATA zu vermeiden.

0

Was möchtest Du wissen?