Neues Konto trotz Schulden?

4 Antworten

Auf einem neuen Konto ist aber auch kein neues Geld drauf womit du deine Schulden bezahlen kannst.

Auf deiner alten Bank wirst du vielleicht ein neues Konto bekommen, aber ganz sicher keines mit einem Disporahmen.

Ob du auf einer fremden Bank sofort ein Konto mit Dispo bekommst, bezweifel ich.

Prinzipiell nutzt ein neues Konto aber nichts, wenn du deine Schulden nicht zurück zahlen kannst oder willst. Früher oder später holt dich das ein.

Das klappt nie und nimmer.

  • Banken und Kreditinstitute müssen vor der Kreditvergabe prüfen, ob der Kunde das Geld zurückzahlen kann.
  • Kannst du es denn zurück zahlen.

https://www.test.de/Banken-AGB-Gericht-kippt-unfaires-Aufrechnungsverbot-4960597-0/

https://www.kredit-zeit.de/f/forum/kredit/11454-wer-gibt-mir-kredit-trotz-bestehender-kredite

Du könntest es versuchen durch Ratenzahlung die Geldmittel aufzubringen

Früher oder später werde ich Betrag zurückzahlen können. Aufgrund 2 Monatiger Arbeitslosigkeit und unerwarteten Kosten, konnte ich die anfallenden Beträge durch das ALG nicht decken. Da ich jetzt wieder Arbeite kommt auch wieder Geld ins Haus.

Aufgrund Persönlicher Interessen möchte ich ein 2. Konto eröffnen wobei ich aber natürlich parallel den Kredit zurückzahlen möchte.

0

Wenn du ein Konto bei einer anderen Bank eröffnest, und womöglich das Gehalt umleitest, bekommt die Sparkasse es über die Schufa und den fehlenden Gehaltseingang mit und wird dir gehörig in den Allerwertesten treten. Kontokündigung, sofortige Rückzahlung des Schuldsaldos, Pfändung usw.. Sprich lieber über alles vorher mit deinem Berater bei der Sparkasse.

Was möchtest Du wissen?