Neues Katzenklo kaufen.! Alte Draußenkatze überwintert Nachts im Haus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

offenes großes klo. offen weil diese katze es sicherlich nicht gewohnt it, in höhlen zu gehen, und groß.. naja.. gehst du gern auf ein klo bei dem du im sitzen mit den beinen an der gegenüberliegenden wand anstößt?^^ katzen mögen komfort auch. die katze sollte sich bequem bewegen können.

der rest ist recht egal. so, dass es gut in die ecke passt, in die es soll.

beim streu kommt es immer sehr auf die katze an. da wirst du einfach ausprobieren müssen, was sie akzeptiert und was nicht. ich würde für den anfang ein feines, möglichst sandartiges streu wählen, das einem natürlichen untergrund möglichst nahe kommt, und das möglichst sehr gut gerüche bindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ein offenes Klo nehmen. In ein geschlossenes wird sie bestimmt nicht gehen wenn sie es noch nie gemacht hat.
Es sollte schon möglichst groß sein und mit dem Steu sollte mann nicht sparen.
Ich hab ein extrem feines rundes weil eine meiner Katzen da sehr schwierig ist. Das musst du einfach ausprobieren.
Wenn du eins findest dannn würde ich eins mit niedrigem einstieg nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gingeroni
23.10.2016, 15:32

Du kannst übrigens am Anfang auch Gartenerdeoder Kies oder s reinmachen :) 

0

Was möchtest Du wissen?