neues katzenbaby im haus - unsere katze dreht durch! was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also erst mal, 8 Wochen ist für das Kleine viel zu früh, um schon von Mami getrennt zu sein. Normalerweise sollte eine Katze 12-14 Wochen bei Mamimiez sein, weil sie erst dann richtig sozialisiert ist. Deine ältere Katze ist eindeutig eifersüchtig aber auch Katzen brauchen Zeit, um sich mal kennen- und hoffentlich lieben zu lernen. Ich würde die beiden zwar mal beobachten, aber doch selbst machen lassen. Die ältere Katze wird die Kleine erziehen wollen, das macht sie mit dem Nackenbiss und kein Baby hat das gerne. Du solltest ihnen Zeit geben und wirklich nur wenn nötig einschreiten, d.h. wenn es blutig wird.

julemicats 13.11.2010, 17:36

Ja, wirklich viel zu früh...

0

Also das war vielleicht keine so gute Idee. Sind es auch noch Hauskatzen macht es die Sache nur schwieriger. Einer Katze die schon so alt ist sollte man keine kleine Katze vor die Nase setzten. Also selten dass so etwas funktioniert. Und diese Sprays wirken einfach nicht. Ich würde die Kätzchen auf jeden Fall in getrennte Zimmer bringen, wenn sie das Haus verlasse, die kleine wird es sonst nicht leicht haben. Vielleicht wird es besser wenn die kleine etwas älter ist, und sie gehen sich dann aus dem Weg. Bei unseren Kätzchen war es anfangs auch schwer, und die beiden liegen nur wenige Monate auseinander. Die Jüngere hat zwar keine Angst in dem Sinne, allerdings darf er alles als erster. Und unsere Katzen sind auf verschiedene Personen bezogen deswegen ist es nicht so schlimm. Vielleicht wird es bei ihnen ja noch^^. Aber in Zukunft keine jüngeren Katzen zu schon älteren. Das gibt nur Stress.

Deine "alte" Katze ist ja noch sehr jung, ich denke das legt sich noch. Katzen sind eigentlich Einzelgaenger und ihr habt eure Katze nicht gefragt ob sie noch einen Kumpel haben will, sondern sie vor vollendete Tatsachen gestellt. Nun muss sie mit dem aufdringlichen Fellball zurecht kommen. SOFORT! Ob sie nun will oder nicht :D .. Gebt ihr Zeit sich an das kleine Monster zu gewoehnen. Die Katze von meiner Schwiegermutter hat unseren kleinen selbst nach 17 jahren noch geduldet, aber der hat auch regelmaessig einen drauf bekommen, bis er nach 3 Monaten endlich verstanden hat, das er vlt etwas ruhiger in ihrer Naehe sein sollte. Wenn ihr das Haus vverlasst, lieber erstmal getrennte Zimmer. Vorerst nur zusammen lassen, wenn ihr beide im Auge habt, aber ich denke das wird noch, spaetestens dann , wenn euer kleines Maeuschen ruhiger wird :)

Mach nich son Stress. Mit der älteren schimpfen ist grundfalsch, sie zeigt nur wer der Boss ist. Und wenn die Kleine mal quiekt musst du nicht gleich dazwischen gehen. Es sind doch erst 4 Tage, lass ihnen Zeit, die machen das schon unter sich aus. Und ihr müsst euch doppelt soviel um die ältere kümmern wie vorher. Sie ist immer zuerst dran, beim Spielen, beim Füttern, beim Streicheln, bei Allem, dann verzeiht sie euch auch. Und nochmal: Nicht schimpfen!

Fliingblonde 15.10.2010, 21:29

ok, ja du hast recht. habs eh schon im internet gelesen, aber das schimpfen kam so automatisch weil mir die kleine so leid tat. werd mich jetzt zusammenreissen. die ältere lässt mich aber gar nimma an sich ran, wenn ich sie streicheln will dann haut sie ab.... hmmm

0
neddo 15.10.2010, 21:36
@Fliingblonde

Auch Katzen koennen bockig werden, vorallem wenn sie gestresst sind. Aber das legt sich wieder. Mach das selbe wie sie und ignorier sie, du bsit dann ganz schnell wieder interessant.

0
Socat5 15.10.2010, 21:36
@Fliingblonde

Wie gesagt, es sind erst 4 Tage. Eine kleine Katze alleine braucht schon mehrere Wochen bis sie wirklich 'angekommen' ist. Hab das selbst auch grad hier, ein großer Kater (1 Jahr) und ein kleiner (4 Monate). Ich geb zu, es kann einem schon leid tun manchmal, aber auch das gehört zur Tierliebe, dass man die Natur der Tiere respektiert. So ist das eben bei denen, auch wenns manchmal hart aussieht. Denn andererseits putzen sie sich auch gegenseitig, wo ich dann sehe dass eine gewisse 'Grundliebe' vorhanden ist. Bedränge die Große nicht aber versuch sie immer wieder zu dir zu locken. Glaub mir, sie wird dir verzeihen, gib ihr noch ein paar Tage :o)

0

die große ist eifersüchtig, das legt sich bald, das Nackenbeissen ist der Versuch der großen, die Babymieze zu erziehen, schreite nur ein, wenn es notwendig ist, lass sie sich auch mal annähern. Gute Erfahrung habe ich gemacht, wenn du der kleinen Mieze einen Tropfen Baldrian aufs Fell tupst, das beruhigt die große und sie wird deine kleine abschlabbern und gar nicht genug von ihr kriegen

Deine ältere Katze ist eifersüchtig und will keine andere Katze in ihrem Revier ! Und acht Wochen ist VIEL zu früh um ein Kätzchen der Mutter wegzunehmen !! Wenn sich das nicht bessert solltest du einen anderen Platz für die Kleine suchen..

Ja hatte ich auch schon. Das war so eine Anfangsphase und hat mich ganz schön Nerven gekostet. Meine Katze hat ihr Revier verteidigt und der kleine Kater hatte drunter zu leiden. Nach einer ganzen Zeit hat sie sich dann an ihn gewöhnt und sogar die Mutterrolle übernommen.

Fliingblonde 15.10.2010, 21:33

wie lang hat das denn ungefähr gedauert? lg

0
Saemmie 15.10.2010, 23:01
@Fliingblonde

ich weiss nicht mehr so genau aber bestimmt so 3 Wochen, wurde halt von Tag zu Tag immer weniger mit dem Gefauche und Gekloppe

0
Saemmie 15.10.2010, 23:04
@Saemmie

Noch was, gehe bitte nicht dazwischen wenn die 2 raufen... nur wirklich im Ernstfall. Die fechten das von alleine aus und das muss einfach so sein....

0
gegnhang 15.10.2010, 21:34

Och wie niedlich, da schmelz ich wie Butter in der Sonne, habe 6 Katzen und auch grade so einenKrümel, der die großen nervt und erst gejagt und jetzt von allen vergöttert wird...

0
Saemmie 15.10.2010, 23:02
@gegnhang

Ja, lach... genauso ist es bei uns auch, er ist einfach ein Schatz

0

Das Katzenbaby zurückgeben bis es 12 Wochen alt ist und die Zusammenführung dann richtig machen bzw. vorbereiten.

Katzenbabys sollten nicht vor der 12ten Woche von der Mama weg.. egal was dir irgendwer erzählt hat von wegen "das geht schon". NEIN es dürfte nicht sein!

Ansonsten: Ruhe ausstrahlen und Zeit lassen.

tuppergirl 17.10.2010, 19:56

Danke für diese Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?