neues iPhone 7 Kauf sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vom iPhone 6s auf das iPhone 7 zu wechseln, halte ich für übertrieben, aber das ist jeder Wechsel nach nur einem Jahr. Aber der Unterschied ist nun auch nicht so klein, dass wer zuvor jedes Jahr ein neues iPhone gekauft hat nun damit aufhören müsste.

Mich als zufriedenen Nutzer eines iPhone 5s hat das iPhone 7 wirklich in Versuchung geführt, aber bislang konnte ich widerstehen. Ich werde wohl noch den Nachfolger abwarten. Rechtfertigen ließe sich der Wechsel nach 3 Jahren jedoch durchaus, die Unterschiede sind natürlich schon enorm.

Wenn du jedoch noch ein iPhone 4s nutzt, wäre der Schritt zum iPhone 7 natürlich in jeder Hinsicht gigantisch. Zumal du mit dem iPhone 4s ja auch iOS 10 nicht mehr bekommst. Allerdings wird dadurch die Alltagstauglichkeit für das nächste Jahr noch absolut nicht beeinträchtigt werden, zunächst werden noch so gut wie alle Apps weiterhin iOS 9.x unterstützen.

Nach 5 Jahren darf es schon mal ein neues iPhone sein. Aber wenn du meinst, es mit dem 4s noch ein Jahr lang auszuhalten, dann warte eben noch, das kannst du nur selbst entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin der Überzeugung dass der Wirbel um um die Kopfhörer Büchse komplett unnötig ist denn man bekommt Kopfhörer bei geliefert warum also die Aufregung. Ich möchte mir auch das iPhone 7 kaufen allerdings wahrscheinlich erst die iPhone 7 S Version da diese meist noch etwas besser ist und man meist länger etwas davon hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
27.09.2016, 20:22

Nicht nur passende Kopfhörer mit Lightngin-Anschluss werden mitgeliefert, sondern auch ein Adapter, mit dem sich herkömmliche analoge Kopfhörer genauso anschließen lassen.

0
Kommentar von wazzp
27.09.2016, 20:47

Ja genau deshalb versteh ich nicht weshalb so viele deshalb so austicken :D

0
Kommentar von Blackoutd
28.09.2016, 15:15

Dann lies mal mein Kommentar. .......

0

Ich würde es mir nicht kaufen. Das blöde zum einen daran ist das man sich entscheiden muss ob man das Handy Läden oder Musik hört. Zum anderen sieht es extrem hässlich aus. Aber naja das ist Geschmack Sache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar kein IPhone 7 sondern ein IPhone 4, aber ich finde das man nicht immer das neuste haben muss und deswegen finde ich das es nicht unbedingt von Nöten ist, zudem kauft man sich neue Sachen meist weil die Freunde oder Vorbilder dies besitzen und nicht weil man es selbst haben will. Aber am Ende muss jeder selbst wissen wofür er sein Geld investieren will. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von S1lkeF83
27.09.2016, 15:16

Also ich habe auch noch das 4S und es wird immer langsamer, deswegen überlege ich mir grad, ob ich mir jetzt das neue hole oder noch ein Jahr warte. Dann ist ja 10 Jahre Iphone und jeder erwartet das Mega Iphone nächstes Jahr

1

Lohnt sich überhaupt nicht. Die Kamera vom 7er ist etwas besser, aber die vom 6s ist auch schon übertrieben gut. Der neue Homebutton und der nicht vorhandene Klinkenanschluss sind für mich nutzlos. Bleibt nur noch der bessere Akku und zwei neue Farben. Und deswegen ein neues Gerät kaufen? Naja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also wenn du dir ein Smartphone in der Preisklasse kaufen willst würde ich mir viel ehr das galaxy s7 edge anschauen. Iphones sind schon lange nicht mehr die besten und sind mittlerweile einfach nur langweilige Mitläufer smartphones. Ich war eigentlich immer auf Apples Seite aber das hat sich seit dem Iphone 6 geändert. Das Iphone 7 ist außerdem in nichts das beste und kostet viel mehr als die bessere konkurenz. Lohnt wich echt nicht. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?