neues Innenrohr in asbesthaltigen Entlüftungsschacht?

1 Antwort

Das ist sehr schwer zu sagen.

Ich gehe mal davon aus, dass der Nachbar seinen Ventilator IN seine Bad angebracht hat, der die Luft dann nach aussen drückt. Das bedeutet, dass es ein ÜBERdruck in dem Rohr gibt, keinen Unterdruck.

Dennoch können natürlich Asbestfasern ausgetragen werden, sofern vorhanden.

Die größte Freisetzung passiert bei Arbeiten an dem entsprechenden Bauteil, also zB dann, wenn ein Rohr eingezogen wird. Das müsste wirklich fachmännisch und extrem sorgfältig erfolgen. (Bin mir unsicher ob das zulässig wäre.)

Die Frage ist: Gibt es wirklich Asbest oder ist das nur eine Schätzung. Dafür würde ich als erstes eine Materialprobe untersuchen lassen.

Ggfs. kann auch eine Luftuntersuchung bei pessimalen Bedingungen sinnvoll sein, ob es tatsächlich Asbest in der Luft gibt.

Dann würde ich mich an verschiedene Fachfirmen wenden und fragen, wie eine solche Maßnahme aussähe und wie teuer das etwa wäre.

Badezimmer- Belüftung - Wie richtig machen?

Guten Tag, wir sanieren gerade unser innenliegendes Bad. Um die Schimmelbildung zu vermeiden, wollte ich ein Abluftgebläse (wie auch immer das richtig heisst) einbauen. Also ein Ventilator der sich mit dem Licht einschaltet ... Ich hab 110er HT Rohr für die Entlüftung (gegen den Gestank aus der Keramik) bereits verlegt und über das Dach nach draussen geführt. Ist es möglich mit dem Gebläse an des gleiche Rohr zu gehen, oder müsste ich ein zweites legen ??? Geht es evtl über eine Rückschlagklappe o. ä.

(Bin nicht vom Fach und kenne daher auch die richtigen Bezeichnungen nicht)

Lg

...zur Frage

Ist es ein Straftatbestand, wenn ich im Rettungsdienst eine muslimische Frau nicht mit ins Krankenhaus nehme, weil ihr Mann das nicht wünscht?

Ich mache gerade meine Ausbildung zur Rettungssanitäterin, und gestern haben wir die legalen Grundlagen durchgenommen. Da kam die Sprache auf eine Situation, die so auch schon im Rettungsdienst vorgekommen ist:

Man wird mit einem Rettungsfahrzeug zu einem Haus gerufen, in dem ein muslimisches Ehepaar wohnt. Die Frau klagt über starke Schmerzen, ihr Mann verbietet uns als Rettungsdienstpersonal jedoch, uns ihr zu nähern. Die Frau macht jedoch den Willen erkenntlich, behandelt werden zu wollen.

Unser Lehrer hat uns jetzt gestern erklärt, dass wir uns trotzdem in keinem Fall der Frau nähern dürfen, weil ihr Mann hier das Sagen hat, und dass das auch jurisitisch belegt sei. Ergo, wenn der Mann nicht will, dass sie mitkommt, müssen wir das als ihre mutmaßliche Meinung akzeptieren. Jetzt frage ich mich aber, ob es nicht schlicht und ergreifend eine Straftat ist, wenn ein Mann seiner Frau gegen ihren erkennbaren Willen verbietet, mitzukommen? Ist das nicht Nötigung oder so etwas? Und machen wir uns als Rettungsdienstpersonal nicht mitschuldig (im juristischen Sinne), wenn wir so eine Situation einfach so hinnehmen und die Frau wegen unserem Nicht-Handeln stirbt? Sind wir nicht also verpflichtet, die Polizei in so einem Fall zu rufen?

Mir ist klar, dass diese Situation im Praxisfall anders gelöst werden kann und auch sollte, dass z.B. weibliche Mitarbeiterin die Patientin untersuchen, etc. Mich interessiert jetzt aber vor allem die konkrete Rechtslage, wie diese Situation im Extremfall gelöst werden muss.

EDIT: Kurze Klarstellung: Eigentlich ist es wurscht, aus welchem Grund auch immer der Mann es ihr verbietet. Mir geht es hier wirklich um Gesetze. Es ist und bleibt (zum Glück) ein Ausnahmefall, Arschlöcher gibt es halt überall. Situationsbezogene Tipps sind natürlich trotzdem willkommen :)

Bitte auch keine Angriffe an meinen Lehrer - er ist echt super, mich hat bloß die Aussage verwirrt und wollte deshalb Klarheit suchen. Er hat mir keine § genannt, meinte nur "das ist halt so", und war selbst mit der Situation unzufrieden.

...zur Frage

Bei Amazon etwas kaufen ohne Kreditkarte oder Bankkarte?

Hallo ich wollte etwas über Amazon kaufen aber ich möchte sehr ungerne meine Bank Informationen geben da ich selbst vor 2 Jahren paar Probleme mit online Einkäufe hatte möchte ich es nicht mehr mit Bank Informationen.
Meine Frage ist jetzt, bei Saturn findet man Gutschein karten wie bei iTunes die 50€ kosten kann ich mir solche Karten kaufen und dann wie bei ITunes bezahlen ohne Kreditkarte oder Bank Informationen denn wenn ich bei Amazon was kaufen will kommt dann das (siehe Bild)

Muss ich da nur denn Gutschein-Code eingeben oder muss ich auch denn Kreditkarte oder Bank Informationen geben?

Vielen Dank

...zur Frage

Ist das elektronische Halsband für Hunde erlaubt?

wenn ein elektronisches Halsband für einen Hund nur benutzt wird, wenn durch die Benutzung der Hund oder Andere in Ausnahmesituationen vor Schaden bewahrt werden können, ist es dann erlaubt?

...zur Frage

Handwerker-Rechnung kürzen wegen Mängel?

Hallo, Ich habe mal eine Frage!

Wir haben unser Bad neu gemacht, und der Heizungsbauer hat ein neues Rohr gelegt.

Das Problem ist, dass das Rohr viel zu weit raus gemacht wurde, und man das jetzt nach dem Verputzen und Fliesen legen sehr stark sieht.

Meine Frage ist was kann Ich denn bei der Rechnung abziehen?

Richten kann man dies ja nicht mehr, oder nur sehr aufwändig weil ja das Bad schon fertig gefliest ist.

...zur Frage

Ab welchem Kernlochdurchmesser für einen Deckendurchbruch für Rohre benötige ich eine Zustimmung von den anderen Wohnungseigentümern?

Ich möchte in meiner Eigentumswohnung eine Dunstabzugshaube (Gutmann) installieren lassen. Von der Dunstabzugshaube soll das Abluftrohr durch ein Deckendurchbruch auf den Dachboden (darüber liegendes Geschoss) geleitet und von dort dem Lüfter zugeführt werden. Nach dem Lüfter soll die Abluft in einen genehmigten Schornsteinzug eingespeist werden. Ab welchem Kernlochdurchmesser für den Deckendurchbruch benötige ich eine Zustimmung von den anderen Wohnungseigentümern? Die Genehmigung von der Eigentümergemeinschaft für das Einspeisen in den Schornsteinzug liegt vor. Der Deckendurchbruch wurde noch nicht beantragt. Muss der Deckendurchbruch für das Rohr ebenfalls beantragt werden? Wenn ja, ab welchen Durchmesser gilt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?