Neues haustier - hund oder katze?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich beides. Bzw. habe ich mir auch beides erst geholt. Ich hole mir eigentlich jedes Tier, wenn ich merke mir ist danach oder das Tier braucht Hilfe.

Platz, Zeit und Geld habe ich.

Pferde sind z.B. auch noch ein großer Wunsch von mir. Ne große Wiese habe ich ja schon mal.

Ich hab noch nie ohne Tiere gelebt.

Je nach dem, wo man wohnt. In meinem Hauptwohnsitz kann ich Katzen halten. Die können auch raus.

Bei meinem zweiten Wohnsitz gehen nur abrufbare Hunde. Katzen werden dort schnell totgefahren.

Deswegen lebt die Katzen im Hauptwohnsitz bei meinem Bruder. Und der Hund reist mit mir durch die Weltgeschichte. ^^

Es kommt immer darauf an ein Hund braucht halt viel bewegung und Ausdauer dazu musst du auch noch Bedenken das du zu jeder Temperatur und egal ob regen,schnee,sonne immer mit dem Hund rausgehen musst ob du willst oder nicht

Bei katzen musst du dies natürlich nicht. Das heißt aber dennoch nicht das katzen keine Beschäftigung oder anderes benötigen

Wenn du damit nicht langfristig klar kommst musst du dir ehr ein Reptil oder nager holen...

Hallo!

Ich habe schon einige Jahre einen Hund und würde mich eigentlich auch eher als Hundemensch bezeichnen, allerdings würde ich mir doch eher eine Katze anschaffen.

Katzen sind pflegeleichter als Hunde. Sie putzen sich selbst, sind den ganzen Tag draußen und kommen nur zum Essen.

Zudem kannst du Katzen auch eine artgerechtere Haltung bieten, da man eben die Möglichkeit hat, die Katze frei draußen rumlaufen zu lassen. (Ist natürlich Standort abhängig)

LG,

MeeresZwerg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Kaninchen + Hundehaltung
...sind den ganzen Tag draußen und kommen nur zum Essen.

Das klingt so wie "Eigentlich hab ich mit denen nix am Hut, muss sie halt versorgen..."

...da man eben die Möglichkeit hat, die Katze frei draußen rumlaufen zu lassen. (Ist natürlich Standort abhängig)

Ja, diese grässlichen Vogelmörder. Was anderes machen die doch draussen gar nicht. Seitdem wir keine Katzen mehr halten haben wir hier ein Vogelparadies.

1

Auf jeden Fall einen Hund. Wenn unser Kater (erst 13) mal tot ist gibt es keine neue Katze

Von den zwei.. Eher die Katze. Gerne einen Hund aber dafür ist mein Arbeitstag zu lang..

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?